Was für eine Milchpumpe ist am Besten?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von lavazza34 09.08.07 - 20:00 Uhr

Hallo stillerfahrene Mamis,

bald ist unser Kleines da.

Was für Milchpumpen sind am Besten? Handpumpen, eltektrische etc. Auf was sollte man achten? Möcht schon mal eine holen, man weiß ja nie.

Schon mal Danke im Voraus.

LG

Carina 34.SSW

Beitrag von kati_n22 09.08.07 - 20:14 Uhr

Wenn Du wirklich eine brauchst, verschreibt Dir dein Doc eine.
Wohl die beste ist die Medela Symphonie - kostet über 1000 Euro.

Ehrlich, spar Dir die Investition und schau erstmal.
Meiner wird bald 6 Monate, und wenn ich eine gescheite Pumpe brauche leihe ich mir eine aus der Apotheke,
Am Anfang solltest Du eh nur anlegen, ist besser um die Milchproduktion zu erhöhen und beugt einer Saugverwirrung vor.
Wenn Du nicht gerade arbeiten musst, wird eine Pumpe evtl. eh überflüssig...

LG
Kati

Beitrag von lavazza34 10.08.07 - 10:48 Uhr

Ich möchte auf jeden Fall stillen. Aber manchmal braucht man in "Notfällen" eine, wenn man das Baby mal nicht mitnehmen kann und vorher abpumpen muss. Naja, aber ganz so viel wollt ich ja dann auch nicht ausgeben ;-).

LG

Beitrag von lucie_neu 09.08.07 - 20:49 Uhr

Ich habe die Mini electric plus von Medela. Habe sie gebraucht von meiner Freundin gekauft für 50 Euro.

Medela - was anderes würde ich gar nicht nehmen. Manchmal leihen Hebammen sowas auch aus (also Handpumpen z.B.)

Beitrag von catsan 10.08.07 - 09:20 Uhr

Hallo Carina,

ich kann Dir die Handpumpe von Avent ans Herz legen.
Die ist sowas von super - angenehm und schnell !

LG Jeannette

Beitrag von nadja172 10.08.07 - 10:22 Uhr

Hallo

ich hab die Medela Symphonie und bin voll zufrieden damit. Pumpe auch nur ab und stille nicht.
Mein Arzt hat mir die verschrieben aber auch nur auf meinen Wunsch hin weil sie halt sehr teuer ist.

LG Nadja

Beitrag von lavazza34 10.08.07 - 10:46 Uhr

D.h. wenn du sie nicht mehr brauchst, gibst du sie wieder in der Apo ab?! Kostet das noch irgendwas extra?

Grüße