Tattoo

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von maron007 09.08.07 - 20:17 Uhr

hallo ihr lieben,

ich habe da mal eine frage!

mein freund lässt sich am samstag ein tattoo auf dem rückenstechen...kann er dann auf dem rücken schlafen oder tut das dann zu weh? wie ist das dann??

ich habe da ja nicht viel ahnung von, zwar weiß ich das das stechen weh tut aber ob es dann auch noch abends weh tut!?

danke schon mal für alle die antworten :-)

eure maron

Beitrag von saraki 09.08.07 - 21:58 Uhr

hallo....

also ich habe ein tattoo am steiss... jaja ein arschgeweih ;-)

also ich habe mich während des stechens ziemlich verkrampft und dadurch hatte ich danach 2-3 tage wie muskelkater am rücken.. das tattoo an sich hat jetzt nicht wirklich wehgetan, es war wie eine art brennen... ich habe es zur nacht dick mit bepanthen salbe eingerieben und eine kompresse drauf gelegt damit es nicht an der decke schürft... das war dann ganz angenehm... im auto sitzen war am ersten tag etwas unangenehm, aber ich schätze mal das ein freund das tattoo weiter oben hat so das er da nicht so die probleme haben wird...

lg saraki

Beitrag von budges... 09.08.07 - 22:31 Uhr

ja, natürlich spannt es die erste zeit, besonders lecker ist es immer am nächsten morgen wenn es schön trocken ist

ja ich denke schon das er theoretisch auf dem rücken schlafen kann

Beitrag von chrissi1983 09.08.07 - 23:24 Uhr

Ich hab auch ein recht großes zwischen den Schulterblättern und konnte damit ganz gut auf dem Rücken schlafen. Hat sich die ersten tage nur wie Sonnenbrand angefühlt.