braune Flecken mit etwas Schorf an der Kopfhaut. Was ist das?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von britt.01 09.08.07 - 20:19 Uhr

Guten Abend!

Tim (13 Monate) hat seit heute morgen am Haaransatz vorne und in der Mitte vom Kopf so braune Flecken. Sehen aus wie die s.g. "Altersflecken" bei alten Menschen. #schock

Auf diesen Flecken ist auch etwas Schorf, aber nur ganz wenig. An den Seiten und am Hinterkopf hat er aber nichts.

Hat das schon mal wer gesehen?

Gruß, Anja + Tim *14.06.06

Beitrag von aeffle007 09.08.07 - 20:21 Uhr

Hallo,

das ist wohl Milchschorf. Hatte Anne auch schon. Ich hab´s vorsichtig mit dem Kamm abgekratzt und den Rest mit Babyöl eingeweicht und anschließend in der Badewanne während dem Baden wieder abgewaschen.

LG Anja mit Anne (16 Mon.) und #stern

Beitrag von knuddel24688 09.08.07 - 20:53 Uhr

Das ist Milchschorf. Wir hatten das damals im Gesicht! #schock#schock#schock

Ich zum Arzt - der nur "das ist Milchschorf" Ich habe eine Salbe bekommen (ähnlich wie Bepanthen nur für Kinder hieß glaube ich "Lichtenstein Pathenolcreme"#gruebel oder so)

GLG