Kaiserschnitt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rosaengel1002 09.08.07 - 20:21 Uhr

Hallo,
bin jetzt in der 28 ssw und bis jetzt ist alles in ordnung hatte bei meinem sohn einen not kaiserschnitt weil seine herztöne bei jeder wehe runter gingen jetzt bin ich am überlegen ob ich es nochmal versuchen soll und auf eine spontan geburt hoffen soll oder pb ich mich im krankenhaus für einen kaiserschnitt anmelden soll da ich bei meinem sohn soviele medikamente bekam und ich heftige nachwehen hatte

was würdet ihr machen bin mirda total unsiche da ich auch nicht weis ob ich spontan entbinden kann da ich ein sehr enges becken hab
was würdet ihr machen

rosaengel1002

Beitrag von hedele 09.08.07 - 20:25 Uhr

mir ging es vor 5 Jahren genauso: Et war überfällig und es wurde dann eingeleitet. Die wenigen Wehen die ich dann hatte, führten dann dazu, dass die Herztöne von meiner süssen rapide bergab gingen#heul Es musst dann ein Notkaiserschnitt gemacht werden - auch noch per Vollnarkose, weil die andere Narkose nicht richtig gewirkt hatte und ich hab von der Geburt nichts mitbekommen.


Nun bin ich wieder schwanger, am 20.3. soll es soweit sein. Hoffe, dieses mal kann ich normal entbinden. Auch weil ich nicht wieder solange im KH bleiben will.

Warte erstmal ab, vielleicht gehts bei dir ja auch "normal"

Gruss
Hedele

Beitrag von tini26 09.08.07 - 20:36 Uhr

Bei mir war es ähnlich. Nach vielen Einleitversuchen hab ich dann letztlich endlich einen KS bekommen. Johanna war viel zu gross für mein Becken.

Sollte mein Sohn auch so gross sein, so werde ich nicht mit mir verhandlen lassen, sondern einen WKS 10 Tage vor ET machen lasse. Basta.

LG tini

Beitrag von nana141080 09.08.07 - 20:40 Uhr

hallo,
mir gings genauso.während die spontane geburt lief wurden die herztöne schlecht.notkaiserschnitt noch im kreißsaal.
diesmal werd ich mir ne pda von anfang an setzen lassen-1.damit die schmerzen weniger sind 2.im fall eines kaiserschnittes brauch ich keine vollnarkose!
lg nana+louis28mon.+jamie 29.ssw

Beitrag von hedele 09.08.07 - 20:43 Uhr

Die PDA hatte bei mir nicht richtig gewirkt, hatte noch deutlich gemerkt mit Schmerzen, dass der Operateur links mit aufschneiden begonnen hatte#heul Die Vollnarkose war dann das letzte Mittel

Beitrag von nana141080 09.08.07 - 20:45 Uhr

oh gott!!!aber die prüfen doch alles bevor die anfangen!
bei louis habe ich seinen schrei noch gehört bevor ich eingeschlafen bin.habe mich wohl so gewehrt einzuschlafen das ich,ohne mich bewegen zu können oder schmerzen zu haben,louis hören wollte.deshalb auf jedenfall pda frühzeitig!

Beitrag von hedele 09.08.07 - 20:59 Uhr

tja hatte die ganze SS keinerlei Beschwerden nur von der Geburt hab ich dann einen Film gemacht. Ist ja gsd alles gutgegangen. Und jetzt bei der zweiten Geburt lass ich es erstmal auf mich zukommen, ist ja noch Zeit

Beitrag von sternentage 09.08.07 - 21:04 Uhr

Hallo,

Genauso wars bei mir auch! Mein Mann sagt ich hätte plötzlich nur noch geschrien, ich kann noch heute spüren, wie die meinen Bauch aufgeschnitten haben... Dann haben die mir die Maske aufs Gesicht gedrückt und Feierabend....

Liebe Grüße, Kristina

Beitrag von hedele 09.08.07 - 21:08 Uhr

genauso gehts mir auch und plötzlich war dann Feierabend...

Beitrag von johanneskraut 09.08.07 - 22:03 Uhr

Wenn Du es "normal" probieren willst, mach es. Wenn es nicht geht, machen die sowieso wieder einen ks.
frag doch mal Deinen FA wie groß das Kind voraussichtlich wird - kann der ja anhand des US recht gut sagen. Dann könnte er Dir vielleicht auch sagen, ob Baby durchs Becken paßt oder nicht.

Du hast ja beim ersten mal auch deswegen einen ks gehabt, weils dem Kleinen schlecht ging und nicht, weil es sonstige Probleme gab. Probier´s aus, die Option ks hat man ja eh immer noch...

#klee#klee#klee und alles Gute!!!