hilfeeee

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von neuling73 09.08.07 - 20:38 Uhr

hallo zusammen!

ich arbeite zur zeit auf 400€ (7€/std). nun muss ich mir einen teilzeitjob suchen. mein derzeitiger arbeitgeber würde mir auch einen anbieten. über das finanzielle hat er sich aber noch nicht ausgelassen. er will einen festbetrag ausmachen (über 400€ gehts doch auf steuerkarte, oder?)

trotzdem habe ich mich mal umgesehen und morgen früh habe ein vorstellungsgespräch in einer firma als telefonistin.
aber.... ich weiß nicht, was man so verdient..
will mich ja auch nicht zu billig verkaufen. und es soll am ende auch noch was raus kommen. ich habe lohnsteuerklasse 2. und theoretisch müßten auch 2 halbe kinder drauf sein (steht aber nicht drauf)
weiß jemand, wie da die abzüge sind?

und.. habe ich in meinem derzeitigen job eine kündigungsfrist? ich arbeite ohne vertrag.


vielen dank

Beitrag von janamausi 09.08.07 - 22:35 Uhr

Hallo!

Wegen den Abzügen kannst Du mal googeln. Gib einfach mal "brutto-netto-rechner" ein, dann bekommst Du gute Links mit Umrechnungstabellen.

Viel Glück morgen!
Janamausi

Beitrag von -verena- 09.08.07 - 22:55 Uhr

Hallo!
Wenn du nicht in der Probezeit bist hast du eine gesetzliche Kündigungsfrist von 4 Wochen.
LG V.