MM fingerdurchläßig, Wehen auf CTG, noch lange??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maus1981 09.08.07 - 20:50 Uhr

Hallo!

War heute zur VU und es waren Wehen auf dem CTG (einige) und die FÄ meinte der MM ist zwei fingerduchläßig :-D.
Könnte es dann bald losgehen??? Oder muss ich mich noch gedulden?
Im MuPa steht noch cx2/3???
Wehen merk ich den ganzen Tag über, meist aber nicht sehr schmerzhaft.

Liebe Grüße
Katrin + #ei 38.SSW

Beitrag von wee1975 09.08.07 - 21:04 Uhr

Hmmm, das muss nicht sooo viel heissen .
War bei mir schon ab der 36.SSW so , hatte Wehen das ich kaum laufen konnte und die Ärztin hat mir "versprochen" es geht jetzt bald los #freu (dacht ich halts nicht aus )
Das sah meine Tochter allerdings ganz anders und kam erst 1 Tag vor ET #schwitz

Da gibts leider gar keine Regeln , die Würmchen machen da schon was sie wollen;-)

Wünsch dir aber schon mal alles gute für die Geburt #liebdrueck

LG julia

Beitrag von johanneskraut 09.08.07 - 21:07 Uhr

Es hängt davon ab, ob das Dein erstes Kind ist (bei den ersten dauert es meistens immer etwas länger).
Solange die Wehen nicht richtig heftig werden und in kurzen Abständen kommen, kann es noch dauern. Spannend wirds vom MM her bei 5 Fingern (=verstrichen:-D)
Wenn Du unsicher bist, würde ich sobald wie möglich zum FA gehen oder mal ins KH schauen - wenn es noch nicht wirklich soweit ist, dann lassen die Dich auch wieder heim.
Im Prinzip weiß man eh aus dem Bauch heraus, wann´s soweit ist.

Ich drück alle Daumen!!!

Beitrag von meaculpa 09.08.07 - 22:13 Uhr

Hallo,
ich habe auch bereits seit einigen Wochen leichte Wehen auf dem CTG und mein MuMu ist 2cm. Allerdings wird mir nun seit zwei Wochen erzählt, daß das Baby nicht mehr lange auf sich warten läßt. Seit heute seh ich das etwas anders :-) Immerhin ist bisher nix passiert. Ich glaube, so ein Befund KANN etwas sagen aber es ist eben nicht zwangsläufig so, daß das Baby kommt.

LG, Mea