BWZ zur Wehenauslösung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von postdoc 09.08.07 - 20:52 Uhr

Hallo,

Ist Brustwarzenstimulation zur Wehenauslösung gefährlich für das Kind, wenn es nicht unter Aufsicht (CTG) durchgeführ wird?

Sowas habe ich gelesen......habt Ihr was darüber gehört?

Grüße,
Selma (ET-14)

Beitrag von johanneskraut 09.08.07 - 20:55 Uhr

Nö gefährlich ist das nicht. Die Wehen kommen ja sowieso irgendwann (ob mit oder ohne BZW).
Das bestem Mittel zum Wehen auslösen (klingt blöd ist aber wirklich wahr) ist Sex ;-)
Im KH sieht man beim CTG ja sowieso, wies dem Baby geht - aber es sind auch schon viele gesunde Kinder ohne CTG auf die Welt gekommen - Überwachung ist auch nicht immer alles...

LG und take it easy!

Beitrag von nana141080 09.08.07 - 20:56 Uhr

hi,
ne nicht gefährlich.nützt eh nur was bei nem geburtsreifen kind!aber versuchs ruhig!;-)