5 Monate - voll gestillt - und stinkt so sehr beim pupsen??!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von momo538 09.08.07 - 20:59 Uhr


Hallo Mamis,

mir antwortet keiner bei "Stillen & Ernährung", drum verzeiht mir, dass ichs nochmal hier reinstell:

Hallo Ihr Lieben,

meine Kleiner ist jetzt am Montag 5 Monate alt und wird seither voll gestillt, außer ab und zu Fencheltee.

Zweimal hab ich ihm schon Milchzucker in den Tee, weil er keinen Stuhlgang hatte, bis zu 4 Tagen (Rat vom KA).

Ist das denn normal, dass die Kleinen ab diesem Alter zum Stinken anfangen beim pupsen??

Der kackt jetz so alle 2-3 Tage in die Windel und dazwischen pfurzt er halt - heute im Auto hat das ganze Auto gestunken, so hat er losgelegt...

Soll ich zum Arzt oder ist das normal?? Was gibts da für Richtwerte???

Vielen lieben Dank für Antwort

Momo mit Julian (der aber schon seelig schläft...)

Beitrag von sansta 09.08.07 - 21:01 Uhr

Hallo Momo!
meine Hannah ist auch 5 Monate, wird auch voll gestillt, sie bekommt nix ausser Mumi (will nix andres) kackert auch alle 2-3 Tage und stinkt bestialisch beim Pupsen.
Ansonsten ist sie happy, ich denk es ist normal.
lg
Sansta

Beitrag von lucie_neu 09.08.07 - 21:04 Uhr

Emma wurde 6 Monate voll gestillt, aber "gestunken" hat sie nie...

Was isst du denn so? Viel Schokolade? Viel Fertigprodukte? Chips? Gewürze?
Kann alles als Stinkepups-Material in die Mumi übergehen ;-)
Besonders das in vielen Produkten enthaltene Glutamat (Geschmacksverstärker) oder Johannisbrotkernmehl können z.B. Dreimonatskoliken verstärken, habe ich jetzt gelesen.

Ernährung checken und bei der nächsten Autofahrt Wäscheklammer für die Nase mitnehmen ;-)

Beitrag von lausi. 09.08.07 - 21:04 Uhr

Hallo Momo!

Das ist ganz normal. Meine Kleine pupst auch das sich die Balken biegen. Ich weiß zwar auch nicht woher das kommt aber ich glaub das ist ganz normal, weil sie ja doch alle Nahrungsmittel die wir zu uns nehmen auch verdauen.

Mach dir keine Sorgen.

LG
Tanja + Amara ( die auch schon schlummert)

Beitrag von mela009 09.08.07 - 21:34 Uhr

#augen is doch normal meine güte wie redest du über dein kind

Beitrag von katrinm77 09.08.07 - 22:21 Uhr

??? Aus meiner Sicht redet sie vollkommen normal von Ihrem Kind - oder stören Dich Begriffe wie pupsen und furzen? Wie würdest Du das denn bezeichnen?

Katrin

Beitrag von katrinm77 09.08.07 - 22:19 Uhr

Hallo Momo,

mein Sohn ist auch etwas über 5 Monate alt und hat schon seit über einem Monat genau alle 5 Tage Stuhlgang. Zwischendrin werden auch immer wieder Winde nach draußen befördert und die riechen auch nicht wirklich gut. ;-)

Bei einem vollgestillten Kind ist es sogar unbedenklich, wenn es eine Woche lang keinen Stuhlgang hat - so lange es ihm dabei gut geht.

Im übrigen kann es bei mir nicht wirklich an der Ernährung liegen - Fertigprodukte habe ich in letzter Zeit eigentlich so gut wie gar nicht gegessen, auch Chips, Kräcker, Süßigkeiten sind gerade nicht auf meiner Nahrungsmittelliste. Meine tägliche Sünde ist Kaffee. Es muss also nicht unbedingt an der Ernährung der Mutter liegen. Die einzige Entscheidung, die ich daraus getroffen habe, ist, dass ich nicht mit Karotten als Beikost anfangen werden sondern mit Zucchini, da ich Verstopfungen bei so seltenem (und eher breiigem Stuhlgang) fürchte.

Ich würde sagen: solange Dein Kind zufrieden ist, nicht den Eindruck von Schmerzen und/oder Unwohlsein vermittelt und sich gut entwickelt/wächst/zunimmt, würde ich gar nichts unternehmen - nicht einmal Milchzucker würde ich geben.

Katrin

Beitrag von superschnucki73 10.08.07 - 07:55 Uhr

Hallo!
Komisch das Eure kleinen nur alle 2-5 Tage Stuhlgang haben #kratz
Meine macht am Tag 2-3 mal die Windel voll#augen
Und pupsen kann sie auch schon von anfang an. Sie ist jetzt 11 Wochen alt. Aber gepupst ordentlich hatte sie schon im KH. ;-)

Lg.Nicole + Stacy Marie 11 Wochen