1. Tag bei der tagesmutter

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von schneewittchen.le 09.08.07 - 21:10 Uhr

Hallo!

Heute war meine süße michelle (17 monate) zum ersten mal 2 stunden allein bei ihrer tagesmutter. Sie hat überhaupt nicht geweint und war gaanz brav. Bin jetzt mega stolz auf die kleine. und froh das ich beruhigt zu meiner weiterbildung kann!!
JUHUUU #freu

Schönen abend noch euch allen!

sandra

#huepf http://www.babymichelle.milupa-webchen.de #huepf

Beitrag von puziluz 09.08.07 - 21:18 Uhr

Hallo :-)

das ist aber schön #huepf
Mein kleiner Constantin war heute den ersten Tag in "seinem" Kindernest und es war auch total schön ... ich konnte gleich für zwei Stunden gehen und er hat die ganze Zeit brav gespielt #freu
Wir haben schon tolle Kinder ;-)

LG
Janet

Beitrag von elke77 10.08.07 - 13:05 Uhr

Super! Wir stecken gerade auch mitten in der TM-Eingewöhnung #schwitz Anna ist seit Dienstag auch für 2-3 Stunden alleine dort. Der Abschied ist zum Glück nie ein Problem #cool nur leider scheint es ihr wortwörtlich doch ein bisschen auf den Magen zu schlagen #schmoll heute früh musste ich sie wieder holen, weil sie Durchfall bekommen hat.
Die TM und ich, wir sind uns einig, dass es sicher Anna´s Art ist, die neue Situation (und das neue Essen bei der TM) zu verarbeiten... die einen weinen einige Zeit, andere werden krank :-(
Wir haben zum Glück noch über einen Monat Zeit mit der Eingewöhnung, bis es wirklich ernst wird. Bis dahin werden wir uns alle sicher daran gewöhnt haben ;-)

LG, Elke+Anna #blume