windows xp

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von speedy1010 09.08.07 - 21:12 Uhr

hallo,

hab mal eine frage hatte vor einem halben jahr die meldung erhalten ich habe eine softwarefälschung auf meinem pc. dann war die Meldung wieder verschwunden kann aber keine updates mehr runterladen.Jetzt ist mir eingefallen habe den pc vor ein paar monate an Media markt zur reperatur gegeben, und mir wurde gesagt das das mainboard kaputt war.
Können die mir vielleicht eine andere lizenznummer gegeben haben als mein pc hatte ?
wollte bei microsoft anrufen aber finde keine Telefonnummer. könnt ihr mir helfen ?

Danke gruß Karin

Beitrag von melaniemorg77 17.08.07 - 22:49 Uhr

Ok das kann sein das diese meldung kommt da du ja dann ein neues mainboard bekommen hast.
Dadurch stimmen die übermittelten daten von deinem pc zu microsoft nicht mehr dann musst du das program einfach neu aktivieren und fertig ist, wenn es online nicht mehr geht kannst du dann es auch am telefon machen die nummer bekommst du dann angezeigt.
Zur info das betriebssystem prüft deine eingebaute hardware und errechnet dann einen schlüssel für deinen pc dieser wird dann bei jedem abdate von microsoft überprüft und dann kannst du erst die abdate laden.
wenn du damit nicht zurecht kommst bring den pc wieder zu media markt und sage dennen das sie das bitte machen sollen die müsten das eigenlich wissen dass das problem kommt sie dürfen dir dann aber nichts in rechnung stellen.
Das neue aktivieren gehört nunmal dazu wenn ich hardwear austausche!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

LG M:-)