Emilias Geburtsbericht vom 30.06.07 Oh auch lang geworden

Archiv des urbia-Forums Geburtsberichte.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburtsberichte

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt! Egal ob spontan, mit Einleitung oder Kaiserschnitt, im Wasser oder in der Hocke - hier sind alle Geburtsberichte willkommen!

Beitrag von arapimu 09.08.07 - 21:37 Uhr

Hallo Mädels, möchte euch auch noch von der Geburt meiner Tochter erzählen. Ich hatte Termin zur Einleitung im KH am 29.06.07, wegen SS-Diabetis und extremer Wasserbildung im Körper. Wir waren total aufgeregt,als wir Freitag Morgen um 7.00 Uhr in der Klinik sein sollten.Alles ging ganz fix und um 7.30 Uhr hatte ich bereits das erste Mal Gel am MuMu. Die Wehen kam sehr schnell jedoch nicht ernsthaft schmerzvoll. Alles ließ sich gut mit der Atmung regeln. Gegen 14.00Uhr bekam ich nochmal eine Ladung Gel, da der Muttermund nur 1 cm geöffnet war.Also Trepp auf Trepp ab, bis ungefähr 19.00. Da sagte uns die Hebi ich sollte mich schlafen legen, damit ich nächsten Morgen fit bin, für die nächste Ladung Gel...Ich bekam kein Auge zu. Nächster Morgen um 7.00 Uhr zum CTG. Und die Hebi sagte mir, sie lege mir das Gel hinter den MuMu. Gesagt, getan. Ich hatte ca. 7.30 Uhr so starke Wehen, das ich Angst hatte vom Untersuchungszimmer nicht rechtzeitig in den Kreissaal zu kommen.#heulIch war wie erschlagen.Ich verspürte den starken Drang zur Toilette zu gehen#schwitz. Um 8.30 Uhr hatte ich so starke Wehen, daß mir die Hebi riet, die PDA legen zu lassen. Ein guter Rat...Also9.00 Uhr Kreissaal, PDA lag um 9.30 Uhr, Muttermund bei 5 cm und leider die PDA nur einseitig. (wie bei meinem letzten Sohn)Dann ging alles wahnsinnig schnell. Ich bekam noch einen Wehentropf und innerhalb von ein paar Minuten explodierten die Wehen. Ich verspürte wieder den Drang zur Toilette worauf die Hebi sagte: "Sie muß nicht zum Klo, daß Kind kommt jetzt." Und so wurde um 10.40 Uhr nach nur 3 Presswehen unsere Tochter Emilia Sophie geboren. Es war einfach traumhaft. Dieses Gefühl wenn dieser kleine Mensch geboren wird ist so unbeschreiblich schön das es mir jedesmal wieder eine Gänsehaut macht. #freuWer mal schauen mag, ein Bild meiner süßen Maus gibts in der VK. Euch noch einen schönen Abend. #herzlich Sandra

Beitrag von sandra1234 10.08.07 - 09:01 Uhr

Liebe Sandra,

ich habe eben Tränen in die Augen bekommen :-)

Ich heiße auch Sandra und wenn es ein Mädchen geworden
wäre, würde sie auch Emilia heißen.

Ach habe ich Gänsehaut! Aber meine Emilia gibt jetzt ein
Louis ;-)

Ich wünsche Euch alles alles GUTE

LG
Sandra 22. SSW

Beitrag von arapimu 11.08.07 - 10:21 Uhr

Hallo Sandra, danke für deine lieben Worte. Ich wünsche Dir noch eine wunderschöne Schwangerschaft. Genieß es, denn es geht so schnell vorbei. Freu Dich auf deinen kleinen Louis#freu, der dich sicherlich ganz schnell verzaubern wird. Alles Liebe für Dich und deine Familie wünscht Dir Sandra