Suche einfaches Salatsoßenrezept...

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von frosch29 09.08.07 - 21:41 Uhr

für einen grünes Salat!

Aber erstmal hallo, ich würde so gerne auch mal einen Salat machen, aber leider habe ich noch keine einfache Sosse gefunden, könnt ihr mich helfen?
Danke schön schon mal.

LG Alice

Beitrag von haarerauf 09.08.07 - 22:13 Uhr

Essig, Öl, Salz, Zucker, Pfeffer...

Weinessig, Balsamico-Essig, Apfelessig
Olivenöl, Kürbiskernöl
Zucker ersetze ich gerne mal durch einen Löffel Honig
frische Kräuter

So einfach ist das

Beitrag von moonlight.shadow 09.08.07 - 22:24 Uhr

Hallo Alice,

genauso ging es mir immer, dann habe ich folgendes Rezept hier mal gefunden!

Passt super zu grünem Salat, aber auch zu Tomatensalat oder gemischten Salat.

Also:

1 Teel Salz
2 Eßl. Zucker (tausch ich aber oft mit Süßstoff oder Honig aus)
etwas Pfeffer
1 Tasse Wasser
6 Eßl. Essig (ich wechsle immer wieder mal durch)
2 Eßl. Öl

Schön an dem Rezept finde ich, dass die Mengenangaben einfach passen! Ich kann nichts damit anfangen, wenn jemand sagt das und das und das kommt rein und mir nicht sagen kann wieviel von jedem .

Das Rezept passt auch prima zu Wurstsalat. Da mach ich dann nur noch eine ganze Menge Paprikapulver mit dazu.

Viel Spaß beim Ausprobieren, vielleicht schmeckt es Dir ja auch!

LG
Bianca

Beitrag von yvonnechen72 10.08.07 - 09:29 Uhr

Bist du dir sicher, dass dein Verhältnis Essig/Öl stimmt?
Bei mir ist es immer anders herum, also 6Eßl.Öl und 2Eßl.Essig.

LG Yvonne

Beitrag von moonlight.shadow 10.08.07 - 10:13 Uhr

Hallo Yvonne,

ja das mach ich jetzt schon länger so.

Andersrum wärs mir persönlich zuviel Öl!

LG
Bianca

Beitrag von pegasus 10.08.07 - 00:22 Uhr

Hallo;


Kondensmilch mit Öl und Essig mischen(Kondensmilch mehr,vom Öl langsam etwas zugeben,Essig auch nicht zuviel,)1 kleine Zwiebel und mit Zucker (ca. 2 EL) abschmecken.

...evt. etwas Gewürze....



LG Ramona

Beitrag von silly16 10.08.07 - 07:00 Uhr

Moin!!#freu

Zu Kopfsalat & Eisbergsalat essen wir seeehr gerne das hier:

3 EL Zucker
1 Becher Sahne
1 Becher Joghurt natur
dann mit
Salz
Pfeffer
Essigessenz

abschmecken.

Guten Apetit!!#mampf

Viele liebe Grüße, #blume

die Silly & Travis Dean, *28.10.2006

Beitrag von emem 10.08.07 - 09:33 Uhr

Hey,
ich mach immer
3-4 Eßl. Naturogurt
1/2 Eßl. saure Sahne oder Schmand
ein kleiner Spritzer Salatcreme (falls du nicht aufs Fett achten musst ;-))
1 Eßl. Öl
1Eßl Kräuteressig
1/2 TL Suppenbrühe
sonst würzenund kräutern nach belieben...

Ich scnipel zuerst immer Tomaten und Gurke hinein und lass es ein Moment stehen, zieht dann schön durch und es gibt noch ein wenig Flüssigkeit.

Gruß

Beitrag von colli26 10.08.07 - 11:12 Uhr

Hallo Alice,

ich mag folgendes Rezept sehr gerne:

2 TL Senf
2 TL Honig
2 EL Öl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
4 EL Balsam-Essig (braun oder weiß)
1/2 Tasse Wasser

Zuerst den Senf mit dem Öl, den Gewürzen und dem Honig glatt rühren. Danach El für EL den Essig unterrühren. Ganz am Schluß mit dem Wasser auffüllen. Was ich an dem Rezeot mag, ist, dass sich Essig und Öl dann wirklich gtu vermischen und nicht das Öl obenauf schwimmt.

LG
Coli
mit Jule und Lena (2 J 2M)