Stillmuttis die unter angststörungen leiden??

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von britta1984 09.08.07 - 22:00 Uhr

hallo ihr lieben!!

habe seid 2004 angststörungen,nur leider sind sie jetzt wieder sehr extrem.nimmt ihr irgendwas dagegen und wenn ja was???
lg,britta

Beitrag von fraukef 10.08.07 - 07:52 Uhr

Hi Britta

ich denke da kann dir hier keiner helfen, da wir a) Dein Krankheitsbild nicht genau kennen und b) größtenteils keine ausgebildeten Ärzte sind...

Wenn Du schon so lange eine Angststörung hast, gehe ich davon aus, dass dir Baldrian etc nicht helfen wird... (Das könntest du vermutlich nehmen...) Bist Du in Behandlung? (Wenn nicht solltest du das tun!) Und dann frag Deinen Arzt, ob und wenn ja was du nehmen kannst!

LG
Frauke

Beitrag von verro85 10.08.07 - 10:04 Uhr

schieße mich meiner Vorrednerin an, frag am besten deinen behandelnden Arzt.