Was ist euch wichtig???

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von besimpau25 09.08.07 - 22:12 Uhr

Hallo!

Mich würde interessieren was euch für eure Hochzeit besonders wichtig ist.

So Sachen wie Fotograf, Musik, Videoteam sind ja generelle Sachen die ja jeder haben will. Aber was sind so die ganz besonderen Sachen wie z.B. Blasmusik vor der Kirche, oder Seifenblasen beim Auszug, oder......, oder...., oder.....

;-) Lg Bettina

Beitrag von rosastrampler 09.08.07 - 22:40 Uhr

Mein Mann! :-)

Aber sonst, dass alle Menschen bei mir sind, die ich liebe. Da hätte ich auch ohne Blumen, Musik in der Kirche, Seifenblasen, Rosenblätter, Schleier, tollem Kleid / Schmuck / Frisur, Cabrio-Brautauto, etc. heiraten können.

Beitrag von merline 10.08.07 - 08:03 Uhr

"So Sachen wie Fotograf, Musik, Videoteam sind ja generelle Sachen die ja jeder haben will."

Wollte ich NIE haben! *g* Dass mein Mann an meiner Seite ist und alle Leute, die mir wichtig sind. Im Nachhinein waren Sachen wie "welche Musik in der Kirche/SA" oder "ob das Wetter gut ist" etc. sowas von zweitrangig :-)

Die Menschen machen dieses Erlebnis unvergesslich - und nicht irgendein DJ oder eine 6-stöckige Torte............

LG Merline

Beitrag von cindy72 10.08.07 - 08:28 Uhr

Mein Mann und dass es für uns beide ein unvergesslicher Tag wird, daß alle unsere Freunde und Bekannten da sind und mit uns gemeinsam feiern.

Grüße Cindy

Beitrag von 69bine 10.08.07 - 11:00 Uhr

Hallo

Wichtig waren wir uns und das der Tag zu uns passt. Keine peinlichen Spiele für die wir uns verstellen müssen, kein Tanz, weil das nicht unser Ding ist. Keine pompöses Kleid und Feier, schlicht und elegant sollte es sein und so war es auch.
Viele Dinge haben wir auch abgegeben und haben uns dann überraschen lassen. Die Torte war ein Traum, haben wir als Hochzeitsgeschenk von seinem Bruder mit Freundin bekommen. Wir hatten keine Ahnung wie sie ausieht.
Musik in der Kirche, seine Schwester mit Musikerkollegen.
Fotograf mein bester Freund und Trauzeuge.

Schnickschnack wie Seifenblasen, Tauben, ect. fanden wir unnötig. Der Tag ist auch so voll genug gepackt. So viel kann man letztlich wohl gar nicht ganz aufnehmen.

lg bine