besteht wirklich die gefahr??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bienchen23w 09.08.07 - 22:36 Uhr

Hallo zusammen,


nach 2 fg besteht da wirklich die gefahr nie kinder zu bekommen?? ich habe so angst das ich nie ein kind in den armen halten darf :-(

Beitrag von princess114 09.08.07 - 22:42 Uhr

also erstmal #liebdrueck

mach dir mal nicht so nen kopf. denke, dass du trotz der beiden fg gesunde babys auf die welt bringen kannst.

hab doch nicht so ne angst - wird schon alles gut!

lg, daniela

#klee#klee#klee#klee#klee

Beitrag von cms-hobbit 09.08.07 - 22:53 Uhr

#liebdrueck

was sagt denn dein fa? gibt es eine bestimmte ursache für die fg? schlimm, dass es dich zweimal erwischt hat, aber das muss ja nichts heißen.

wünsche dir, dass es bald klappt

Cara Marie mit Tom (3) Elias (2) und #stern im #herzlich

Beitrag von bienchen23w 09.08.07 - 22:58 Uhr

wurde nix untersucht!!mein fa sagt nix da es ein neuer is und der sagt es wird erst nach der 3 gecheckt

Beitrag von cms-hobbit 09.08.07 - 23:04 Uhr

bei meiner freundin wurde nach 2 fg gecheckt. danach hat sie eine spezielle medi bekommen, um irgendwas aufzubauen (weiß leider nicht, was es war). leider hat sie sich aber inzwischen von ihrem mann getrennt...

frag doch mal bei deinem fa nach oder bei deiner krankenkasse. vielleicht lohnt es sich ja, so einen check zu machen und zur not selbst zu zahlen. (weiß nicht wie teuer das ist) - aber vielleicht besser, als das nochmal durchzumachen.

Liebe Grüße und viel #klee