PMS Alarm

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von little-miss 09.08.07 - 22:39 Uhr

#blumeGuten Abend Ihr Lieben,

ich hab mal eine kleine Frage...
gibt es etwas gegen PMS?

Ich frag deswegen weil ich es diesen Monat sehr stark hatte (knappe 2 1/2 Wochen) und nun ja...mein Schatzi tut mir ehrlich gesagt total leid#hicks...
möchte gerne etwas daran ändern.

Zudem mich die ganze PMS Sache auch irritiert...
PMS oder SS??#schmoll

Er schlug Fenchel vor aber ich glaube das es nicht wirklich hilft.

Wisst Ihr was helfen könnte?


Liebe Grüße
Jenny
#herzlich

Beitrag von princess114 09.08.07 - 22:44 Uhr

ALSO NE FREUNDIN VON MIR HAT MÖNCHSPFEFFER DAGEGEN GENOMMEN UND DER HAT AUCH ETWAS GEHOLFEN

DANIELA#blume

Beitrag von little-miss 09.08.07 - 22:46 Uhr

#blumeHi Daniela,

danke für die schnelle Antwort...

Verhilft Mönchspfeffer nicht zu einem kürzeren Zyklus und weniger Mens?

Meine sowas gehört zu haben...
habe 28-30 Tage Zyklus und bin ganz froh dadrüber;-)

Gruß
Jenny
#herzlich

Beitrag von princess114 09.08.07 - 22:57 Uhr

nein, anscheinend nicht nur. die fa hat es ihr extra wegen pms verschrieben. aber wie gesagt, kann da leider nicht aus eigener erfahrung sprechen. hab es halt nur von ihr mitbekommen.

...aber hab das mit dem zyklus auch schon öfter hier gelesen - vielleicht ist es ein wunderkraut;-)

Beitrag von solomon 09.08.07 - 22:57 Uhr

Hi Jenny,

Frauenmantel/Alchemilla als Tee oder Glob. können helfen. MP bei einem intakten Zyklus? - nimm die Finger weg!

Sonst...?? Ich bin auch noch auf der Suche;-)

Grüße Nina

Beitrag von princess114 09.08.07 - 23:01 Uhr

hab mp grad noch mal in bezug auf pms gegoogelt - hast mich nämlich jetzt verunsichert - und ich hatte wohl doch recht!

lg, daniela

Beitrag von solomon 09.08.07 - 23:28 Uhr

natürlich hilft es auch, ist aber meiner Erfahrung nach nicht immer das beste Mittel - obwohl es das bekannteste ist.

http://www.natura-naturans.de/artikel/hormon.htm

Beitrag von princess114 09.08.07 - 23:42 Uhr

...meinte halt von wegen "nimm die finger weg" - hat bei meiner freundin den zyklus nämlich nicht verändert und wie bereits gesagt - ich war halt jetzt einfach etwas verunsichert...

lg, daniela#blume

Beitrag von little-miss 09.08.07 - 23:02 Uhr

Huhu Nina,

von den Tee's hab ich hier auch schon öffters gelesen..

Wann nimm ich denn welchen?

Also da gabs ja was für die 1ste Zyklushälfte und einen für die 2te Zyklushälte...

Diese Tee's sind doch für ES und für die Schleimhaut..
soweit ich mich entsinnen kann...#kratz

Sind die auch gut für PMS?

Das wär ja geil...hihi...

Alles Liebe
Jenny
#herzlich

Beitrag von solomon 09.08.07 - 23:14 Uhr

Also 1 ZH kann ich dir nicht genau sagen, such mal im Forum dannach, dann bekommst du bestimmt etwas raus.

2 ZH Alchemilla, auch wegen PMS, allerdings nicht in Form von Tee, ist nicht so mein Geschmack#schein.


Da steht auch evtl. noch was für dich drin.

http://www.natura-naturans.de/artikel/hormon.htm

Beitrag von little-miss 09.08.07 - 23:16 Uhr

Aaaaahaaaa....

und woher bekommt man das?
Apotheke?

In welcher Form von Alchemilla nimmst Du?
Tabletten?

Danke für die Tipps und den Link.

#liebdrueck

Jenny
#herzlich

Beitrag von solomon 09.08.07 - 23:23 Uhr

Gibt´s nur in Apotheken.

Also ich hab mich für Tropfen entschieden - die schmecken zwar immer noch bescheiden, sind aber leichter runter zu bekommen.
Wenn ich was leckeres essen will, geh ich Essen#schein;-)

Beitrag von little-miss 09.08.07 - 23:28 Uhr

#danke

Ja Supiiii...
ich danke Dir.

Dann geh ich morgen mal Shoppen..;-)
Sofern die Apo es mit gibt..hihi....

Eine Apo wollte mir mal kein Mönchspfeffer verkaufen..bekloppt...

Aufjedenfall nochmal Dankeschön#blume


Jenny
#herzlich

Beitrag von solomon 09.08.07 - 23:29 Uhr

gerne#pro

Beitrag von little-miss 09.08.07 - 23:35 Uhr

Noch ne kleine Frage #augen

Hab jetzt oben nochwas über Tee's gesehen...

1ste Zyklushälfte Himbeerblättertee...
Und 2te Zyklushälfte Frauenmanteltee...
kann ich neben Frauenmanteltee auch Alchemilla nehmen?

Geht das?
Oder eher nicht?

uiuiui...ist die letzte Frage für heute#hicks

Jenny
#herzlich