Wie funktioniert das mit dem ZB richtig?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von steffi1601 09.08.07 - 23:36 Uhr

Hallo,
die Frage steht ja schon oben.
Ich weiß schon das ich jeden Morgen meine Temeratur messen muss. Stehe aber erst spät auf so um zehn Uhr morgens ( da ich erst später arbeite ). Ist das dann auch o.K.? Ist doch nur wichtig immer zum selben Zeitpunkt zu messen oder? Und wie lange muss ich messen?
Viele Fragen aber ich hoffe es hat einer eine Antwort für mich.
LG Steffi#blume

Beitrag von silke1601 10.08.07 - 10:36 Uhr

Huhu Steffi,
also ich arbeite auch immer bis spät in die Nacht und messe deswegen meist auch immer erst um zehn... Wenn du immer um dieselbe Uhrzeit misst, ist das gar kein Problem... Allerdings solltest du schon sechs Stunden geschlafen haben...
Also ich messe immer bis zum Piepston und zwar vaginal... Oral ist nicht so sicher und rektal mag ich nicht... Allerdings habe ich gelesen, dass man immer gleich lange messen soll und vaginal am besten drei Minuten.... Aber bis jetzt hat das mit der kurzen Zeit auch immer geklappt und Urbia hat meinen Es immer richtig angezeigt...

Hoffe ich konnte die ein wenig weiterhelfen...

LG Silke

Beitrag von steffi1601 10.08.07 - 17:41 Uhr

Vielen lieben #danke hat mir echt geholfen.
LG Steffi