@ Januarmamis,... wie die Zeit vergeht...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cookies69 10.08.07 - 08:40 Uhr

... findet ihr nicht auch, dass die Zeit so schnell vergeht?
Jetzt sind schon die ersten April Mamis 2008 unter uns.
Als sich unsere Krümel bemerkbar machten sind grad die letzten Aprilkinder 2007 geschlüpft!
Irre!
Wie geht es Euch?
Uns geht es eigentlich ganz gut. Unser Krümel bewegt sich munter.
Ein gutes Gefühl,.. ich werd immer ganz sentimental, wenn man beim einkaufen ist, oder im Büro und plötzlich kommt ein Klopfzeichen aus dem Bauchi,...!
Gut es wird auch noch anders,... wenn sie nachts recht agil werden und einen net schlafen lassen oder durch stundenlangen Schluckauf mit hüpfendem Bauch quälen,..hihi!
Wir gehn am Dienstag wieder zur VU,... bin schon aufgeregt,.. vielleicht mit outing!!!!!

LG
Cookies + Krümel 18+5

Beitrag von carolinsche1978 10.08.07 - 08:48 Uhr

Hallöchen und guten Morgen!

Ich bin zwar schon eine Febr.-Mami (ET 6.2.08) aber ich kann total nachvollziehen wie´s Dir geht...

Habe gestern noch so überlegt, dass wir es heute seit genau 8 Wochen wissen und es jetzt "nur" noch 6 Monate sind. Ich find´s irre...

Die Zeit rennt und man merkt erst durch die Untersuchung, was das für´s Baby bedeuten muss. Es wächst ja 2cm pro Woche!

Wir hatten vorgestern eine 4-D Untersuchung. Unser Outing hat schon stattgefunden. ;-) Reaktion meines Mannes: Ich wußt es doch, bin ein Männermacher. ;-)

So, alles Gute noch. Auf die wunderbare Kugelzeit!

Schönen Tag!

Carolinsche + Würmchen inside (14+3)

Beitrag von sil_fide 10.08.07 - 09:10 Uhr

Hallo Cookies,

die Zeit vergeht nicht schnell — sie fliegt dahin. Gestern konnte ich es noch kaum erwarten endlich die ersten 12. Wochen zu überstehen und nun bin ich schon wieder 4 Wochen weiter... Wie kann sowas nur passieren??

Bei uns ist alles okay, nur die Müdigkeit und die Kotzerei nervt... aber sonst... Kind ist gesund und hat seinen "Rückstand" aufgeholt (ist sogar etwas groß für das Alter)... und ich bin einfach nur happy dadrüber...

Mal schauen, wann die ersten Maimamis auftauchen *gg*

Beitrag von sternchen1606 10.08.07 - 09:24 Uhr

Guten Morgen,

mir und meinem Krümel geht es bestens. Mein Ischias macht mir nach wie vor Probleme,aber wenn`s mehr nicht ist ;-)

Mittlerweile merke ich meinen Krümel auch hin und wieder! Ein tolles Gefühl.

Und was die Zeit angeht...es ist der wahnsinn...
Heute gehe ich schon in die 20.SSW,das ist doch irre#huepf

LG und einen nicht allzu regnerischen Tag,

Sternchen und Krümel #baby20SSW

Beitrag von ina4ka 10.08.07 - 11:06 Uhr

Hallo,

bei mir fliegt die Zeit davon. Ich kann gar nicht vorstellen, das ich in 4 Wochen die Hälfte schon erreiche. Dabei habe ich kaum gemärkt das ich schwanger bin.

Kann mich noch an die erste Schwangerschaft erinnern, wo die Zeit so langsam ging, obwohl ich noch berufstätig war. Und jetzt halten mich meine zwei Töchter auf Trab, das ich gar nicht merke das ich schwanger bin.

lg
Irina

Beitrag von dickejs 10.08.07 - 11:35 Uhr

Huhu,

ja das ist echt wahnsinn, die Zeit rennt. Das Kind tobt im Bauch rum und das schönste ist es seinen Wurm das erste mal zu spüren. Bis Januar genieße ich jetzt einfach nur die SS. Noch 4 Monate arbeiten, dann MuSchu dann shoppen und unser Wurm kann kommen.

Ich hoffe dass wir beim nächsten Termin in drei Wochen wissen was es denn wird.

Euch allen liebe Grüße und eine weitere schöne SS.

Lieben Gruß
Jenny und Würmchen 16+5 #ei inside