Thema Schuhe

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ronja_one 10.08.07 - 09:06 Uhr

Guten Morgen!

Unser Devon hat vor ca. 3 Wochen die ersten Schritte gemacht und in der letzten Woche hat er sich so rasant gesteigert und fleissig geübt, so dass ich mir jetzt doch schneller die Frage nach den ersten Schuhen für ihn stelle.
Bei diesem Wetter kann ich ihn ja schlecht mit seinen Lederpuschen draußen laufen lassen.

Also, ab wann sollte er denn nun Schuhe anziehen???
Irgendwie hat mich dieses Thema jetzt grade etwas überrollt...

Vielen Dank für Eure Tipps.

Ronja & Devon (16 Monate)

Beitrag von jamey 10.08.07 - 09:12 Uhr

denke du kannst ihm schon schuhe anziehen, mit lederpuschen ist ja nun wirklich doof bei dem matsch.

ist halt wichtig dass du gerade für nen laufanfänger gute schuhe kaufst, nicht zu klein und nicht zu groß. (fußlänge+12mm), flexible sohle die ein gutes abrollen ermöglicht, wenn mögl. vollleder, damit die kleinen füße nicht zu käse werden.

ich habe immer auf leichte schuhe mit den oben beschriebenen merkmalen geachtet, zudem habe ich gerade am anfang welche gekauft die bis an die knöchel reichen, in allen anderen hatte mein sohn als laufanfänger keinen guten halt (bei diesem thema gehen die meinungen aber wohl auseinander)

da ich glücklicherweise in der nähe ein deichmann mit guter beratung habe, habe ich mich schon von elefanten überzeugen lassen, die gefallen henric scheinbar am besten, er bringt sie mir immer wenn er raus will #augen.

reno/bama hat auch gute schuhe. und die üblichen verdächtigen ricosta, naturino...

naturino rainstep werde ich wohl für den winter holen, habe da noch nix vergleichbares von elefanten und co gefunden.

Beitrag von ronja_one 10.08.07 - 09:52 Uhr

Vielen Dank für Deine Antwort!
Mit diesen Informationen kann ich mich ja dann morgen doch in ein Geschäft trauen und werd nicht als total unwissend abgestempelt ;-)

Vielen Dank auch für die Nennung der Firmen, denn ausser Elefanten kannte ich bisher gar nix...

Ich bin eine Mama #kratz

Danke!

Ronja

Beitrag von knuddelsternchen 10.08.07 - 09:15 Uhr

Hallo,

uns ging es ähnlich wie Dir. Seitdem Victoria sicher auf ihren 2 Füßen steht (sind stand monatelang immer auf Zehenspitzen und hielt sich dann irgendwo fest), hatten wir beschlossen, Schuhe zu kaufen. Denn bei Regenwetter geht man ja auhc mal raus...und da helfen Hüttenschuhe oder einfache Socken nix. Wir haben in einem Schuhladen Lauflernschuhe gekaft...die geben dem kleinen Fuß noch recht viel Halt. Für drinnen haben wir noch keine Hausschuhe...da hat sie dann Stoppersocken oder wenn's mal richtig kalt ist Hüttenschuhe an. Sie läuft ja auch noch nicht allein. Sie "läuft" dann eher auf ihren Knien.
Aber freu Dich schon mal, wenn Dein Kleiner dann Schuhe hat, dann will er sie immer anziehen...zu jeder Tag- und Nachtzeit#augen.

knuddelsternchen + #baby Victoria (fast 14 Monate)

Beitrag von ronja_one 10.08.07 - 09:53 Uhr

Auch Dir vielen Dank für Deine Hinweise - auch den mit jeder "Tag- und Nachtzeit" #schock

Wir werden vorbereitet sein!

Alles Gute,

Ronja

Beitrag von knuddelsternchen 10.08.07 - 09:17 Uhr

....hatte was vergessen...wir haben Schuhe von Ricosta...aber vorsicht sehr teuer#schock.

knuddelsternchen

Beitrag von schnecki82 10.08.07 - 09:56 Uhr

Hallo!

Die Sohle sollte weich sein und dünn. Und wie meine Vorschreiberin schon sagte, Fußlänge + 12mm!

Leider werden die Schuhe falsch angepriesen. Ganz schlimm finde ich Adidias. Der Schuh ist meiner Erfahrung nach immer eine Nummer kleiner als angegeben.

Bei RENO gibt es aber ein Fuß- und Schuhmessgerät. Das heißt "plus12"! Ich kann es nur empfehlen.

Am Anfang hatte Emmi auch Schuhe bis zum Knöchel, weil ich da den Halt besser fand.

Schuhe die Emmi total super passen sind ecco, Ricoster und Richter.

Kostet nur leider immer ein halbes Vermögen.

Liebe Grüße...Sabine!