Wehenfördernde Tipps

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von andpee1981 10.08.07 - 09:13 Uhr

Hallo,

bin jetzt in der 38. SSW und hab noch überhaupt keine Anzeichen, dass es bald losgehn könnt (dabei ist unser Baby schon ca. 3700 gr und ich will, dass es nicht mehr all zu lange dauert)

Könnt ihr mir vielleicht einige Tipps geben, was ich machen könnt, damit es vielleicht schneller losgeht.

Bin für jeden Tipp dankbar.

Andrea

Beitrag von emmy06 10.08.07 - 09:15 Uhr

Hallo....

alle folgenden Tipps bringen nur dann etwas, wenn das Baby und Du wehenbereit und geburtsbereit seit.

- Treppen steigen
- stramm spazieren gehen
- Sex
- Ananas
- Zimt


LG und viel Spass beim Ausprobieren Yvonne 25.SSW

Beitrag von pycnan22 10.08.07 - 09:18 Uhr

Rotwein
Nelkenöltampon (mit Hebi absprechen)
Baden

Beitrag von sabrina09 10.08.07 - 09:29 Uhr

Hallöchen,

hab mir Ut-Öl von der Ingeborg Stadelmann besorgt ist zum einreiben des Bauches und soll Wehen anregen,
trinkst du Himmbeerblättertee...oder eher gesagt hol die Yogitee der beinhaltet zimt, nelken und andere gewürze die die wehen anregen sollen.

Unsere Kleene wurde bei 34+0 auch schon auf 2900gr. geschätzt #schock#schwitz

Aber leider wie gesat hilft ja alles nur wenn dein Baby und du bereit dazu sind.

Kenn das allles nur zu ut da meine Grosse auch so lange auf sich warten lassen hat und zum Schluss nach 10Tagen eingeleitet wurde.

Lg und ein wenig geduld bald ist es geschafft

Sabrina mit Lilly an der Hand und#babyLucy inside heute 36ssw

Beitrag von andpee1981 10.08.07 - 10:11 Uhr

Danke für die Tipps.

Werde es in den nächsten Tagen mal versuchen und dann mal sehen, ob es klappt.

LG Andrea

Beitrag von sabrina09 10.08.07 - 11:59 Uhr

Na dann viel Erfolg;-)

Hoffe es hilft etwas von dem drück dir die Daumen.

Lg Sabrina

Beitrag von momo_nrw 13.08.07 - 10:31 Uhr

Hallo Andrea, hast Du was ausprobiert? Und hattest Du Erfolg? Vor allem mit den Ananas???? Hab auch grad welche gefuttert... #mampf

Momo + Leandra Sophie (ET+4) #huepf