die ersten Schritte....und U6

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mannu 10.08.07 - 09:21 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben,

waren gestern bei der U6.
Mit Niko ist alles in Ordnung.

Gewicht: 10,4 kg
Größe: 79cm
KU: 47cm

Sie fragte, was er denn alles könne, Krabbeln, Stehen, Hochziehen etc.
Kann er alles.
Laufen? Nein kann er nur an einer Hand festhaltend.

Wir gehen dann Abends noch schwimmen.
Der Herr steht am Rand im Babybecken, Wasser bis zum Bauch, dreht sich zur Mama um fängt an zu grinsen lässt los und tapts zwei Schrittchen auf Mama zu und lässt sich lachend in ihre Arme plumpsen. #huepf #huepf #huepf

Das ganze hat er dann noch zig mal wiederholt mit mehr oder weniger Erfolg und war einfach nur happy.

Nun geht es wohl langsam voran... #schwitz

LG Mannu + Nikolas (12 Monate)

Beitrag von keks9 10.08.07 - 09:24 Uhr

supiiii ! Da freut man sich und ist stolz wie oscar !!!!!

Hehe kenne ich !

Gratuliere-jetzt wirds warts ab.


Grüsse

Beitrag von babyalarm2006 10.08.07 - 09:37 Uhr

Hallo,

wir hatten vor knapp 2 Wochen U6. Hier mal unsere Daten:

Gewicht: 11270 g
Größe: 80 cm
KU: 48,6 cm

Jesse kann seit 5 Wochen frei laufen. Irgendwie hatte er das schnell raus. Aber das ist ja super, dass Nikolas seine ersten Schritte getan hat. Jetzt wird das alles ganz flott gehen.

LG Susanne

Beitrag von mannu 10.08.07 - 09:45 Uhr

Ich denke auch das jetzt bei ihm der Knoten geplatzt ist.
Es war nurnoch reine Kopfsache.
Und im Wasser hatte er wohl das Gefühl mehr Halt zu haben.

LG Mannu

Beitrag von nk13 10.08.07 - 11:36 Uhr

Hallo,
bei uns war es genauso. Tim ist schon super an einer Hand gelaufen, hat sich aber aus Angst sofort hinfallen lassen, wenn man ihn losgelassen hat. Dann ist er im Schwimmen plötzlich ein paar Schritte alleine gelaufen und da hat es bei ihm Klick gemacht. Er ist nämlich am nächsten Tag plötzlich im Wohnzimmer alleine losgelaufen#freu.
Alles Liebe
Natalie und Tim (13 Monate)

Beitrag von mannu 10.08.07 - 14:40 Uhr

Heute morgen wollte er noch nicht, aber normalerweise muss ich ihm immer beide Hände geben damit er losläuft und heute hat er es auch nur mit einer gemacht.
Ich warte ab. Lange kann es ja nun nicht mehr dauern.
(Dauerkarte im Schwimmbad kaufen... ;-))

LG Mannu