Septembies, das war mein Erlebnis !!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nicoli1977 10.08.07 - 09:25 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

wollte mal loswerden was ich letztes Wochenende gemacht haben.

Nun meinten ich und mein Freund wir müssten letzten Freitag noch kurzfristig heiraten #herzlich.
Da es mir noch sehr gut geht, also keinerlei Beschwerden, war ich natürlich mächtig im Stress. Die ganze letzte Woche bestand also darin alles zu organisieren, zu putzen, Wirtschaft dekorieren, Friseur, Auto besorgen und, und, und.... Man könnte sagen ich hatte keine Ruhe.
Nun war ich immer der Meinung wenn ich mir schade, dann würde ich in dem Moment selbst irgendwelche schmerzen oder eine Warnung bekommen, aber wie schon gesagt, mir ging es die ganze Woche blendend !

Nun am Freitag auf dem Standesamt war alles sehr schön und auch emotional, danach sind wir zur Wirtschaft gefahren. Wir saßen mit der Familie (17Pers) grad an der Vorspeise, da überkam mich so ein leichtes ziehen im UL. Nun, dachte ich was ist den jetzt los ??? Nun das ziehen wurde immer schlimmer und nach 5 min. standen mir die Tränen in den Augen und darauf hin sind wir dann ins Krankenhaus gefahren.

Nun das Ende vom Lied, ich musste Stationär wegen vorzeitiger Wehen behandelt werden und verbrachte also meine Hochzeitsnacht im Krankenhaus. Für unsere Gesellschaft war der Abend auch schnell zu ende, denn niemand hatte mehr so recht lust zu feiern !
Mittlerweile gehts mir wieder besser, muss mich halt schonen.

Ärgern tut es mich sehr, dass ich so blöd war mir so einen Stress zu geben. Das nächste Jahr feiern wir kirchlich und da lass ich dann die Sau raus, das könnt ihr mir glauben !!

An alle Schwangeren aber der Tipp von mir, schont euch, es soll euch nicht so gehen wir mir !!!

Danke fürs zuhören, musste ich mal los werden.

LG Nicole + #babyLara 35ssw

Beitrag von baby0707 10.08.07 - 09:29 Uhr

Herzlichen Glückwunsch zu eurer Hochzeit!
Ja so eine Hochzeit ist schon sehr stressig haben wir am 07.07.07 hinter uns gebracht aber ich bin noch nicht so weit und daher ging es bei mir.
Dann wünsche ich Dir noch eine schöne SS und viel Spass bei deiner kirchlichen Trauung.

Lg Tanja
< Milena 25+0 SSW >

Beitrag von nicoli1977 10.08.07 - 09:38 Uhr

#danke

LG Nicole

Beitrag von ssf74 10.08.07 - 09:31 Uhr

Hallo Nicole,

herzlichen Glückwunsch erstmal zur Vermählung! Die kirchl. Hochzeit wird sicher entspannter, da ist die Bauchbewohnerin ja dann mit dabei!
Ich habe noch eine Frage...wie hast Du denn in Deinem Kinderzimmer die Wandbemalung gemacht? Finde ich super süß. Danke für eine kurze Info.
LG Steffi (mit Anna 34.SSW)

Beitrag von nicoli1977 10.08.07 - 09:38 Uhr

Hallo Steffi,

ich hab diese Wandbemalung mal im IKEA gesehen und mit dem Handy abfotografiert. Damals (ist schon 3 Jahre her) sagte ich nur, so wird mal mein Kinderzimmer aussehen. Hab dann mit Bleistift von Hand die motive vorgezeichnet und dann mit normaler Wandfarbe ausgemahlt. Wobei ich das "blau" des Meeres zuerst gemalt habe und dann die Tiere.
Mit dem Vorzeichnen geht es ganz gut. Haben im Kinderzimmer ne Raufaser-Tapete, daher war die ausmalerrei etwas zeitaufwendig und nervig, die Umrisse halt.
Allerdings hab ich das auch schon im März/April gemacht, da war der Bauch noch nicht so groß.

Viel Spaß, falls du es noch machst, und wenn du Fragen hast, melde dich !!

LG
Nicole

Beitrag von ssf74 10.08.07 - 09:44 Uhr

Respekt. Das sieht wirklich total super aus. Oh je, ob ich das hinbekomme? Falls ich Fragen habe, melde ich mich nochmal. LG und Danke für die Info. Steffi

Beitrag von nicoli1977 10.08.07 - 09:46 Uhr

Sieht schwerer aus als es ist. Wenn man ein bißchen malen kann und Zeit hat, ist das kein Problem.

Mail mich einfach an, helf gerne.

Grüße Nicole

Beitrag von jenny133 10.08.07 - 09:32 Uhr

Hallo Nicole,

naja das war ja mal ein Erlebniss dass ihr nicht mehr vergessen werdet ;-)
Sie es positiv, es ist ja doch noch alles glimpflich ausgegangen!! Das kleine hat nur solange gewartet, bis ihr offiziell verheiratet ward ;-)
Wollte wohl nicht unehelich zur Welt kommen #freu

So nun schone dich aber! Wünsch dir eine ruhige Rest-SS!!

Alles Liebe
Melanie mit #baby-boy 34+0

Beitrag von nicoli1977 10.08.07 - 09:40 Uhr

Halo Melanie,

klar ist es nochmal gut ausgegangen, aber der Tag gibt mir halt niemand mehr zurück und schließlich heiratet man nur einmal. (Man sollte zumindest davon ausgehen!)

Wahrscheinlich kann ich bald mal darüber lachen, leider im Moment noch nicht.

Meine Mutter meinte nur die Kleine kommt nach mir und wollte einfach mitfeiern, denn im normalfall lass ich mir keine Fete entgehen !

Danke
LG Nicole

Beitrag von meraluna1975 10.08.07 - 09:58 Uhr

Glückwunsch!

Wir haben auch letzten Freitag geheiratet, allerdings mit großer gartenparty am Samstag. Und irgendwie blieb auch an mir die meiste Organisiererei hängen...Männer #augen

Aber mir gehts eigentlich immer noch ganz gut.

Du wirst so zumindest immer etwas von deiner Hochzeit erzählen können, das nicht "normal" ist!

Alles Gute für die letzten Wochen!

Mera mit Vincent *29.07.05 und Jakob 35.SSW

Beitrag von nicoli1977 10.08.07 - 10:01 Uhr

Na dann wünsche ich Dir auch noch alles Gute und die besten Wünsche zur Hochzeit !!

LG
Nicol e