welche Ovus von Ebay sind eigentl zuverlässig?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von persona86 10.08.07 - 10:10 Uhr

Hallo

ich nochmal, nun brauch ich ja neue Ovus um den neuen ÜZ auch gut gewappnet entgegenzu gehen :-D

Welchen Ovus kann man denn da vertrauen???
Kenne nur die Anbieter:
- Babytest
- Womo
- DR. Storch (von denen nehm ich aber keine mehr!!!)

Mit welchen habt ihr denn gute Erfahrung gemacht???

Alles Liebe euch

Beitrag von kv28 10.08.07 - 10:13 Uhr

Hallo

ich hatte diesen Monat die von Babytest (das erste Mal) und habe zusätzlich noch die von Rossmann gemacht,die von Rossmann haben positiv gezeigt die von Babytest waren 10 Tage konstant negativ,werde sie nicht mehr nehmen auch wenn sie günstig sind

Gruß Kathrin ;-)

Beitrag von persona86 10.08.07 - 10:17 Uhr

wieviel kosten die bei rossmann denn?

danke für die antwort

Beitrag von kv28 10.08.07 - 10:20 Uhr

Die sind etwas teurer 5 STK für 11-12 €,
aber man braucht sie ja nur einmal im Monat :-D

Gruß Kathrin ;-)

Beitrag von persona86 10.08.07 - 10:21 Uhr

ja schon aber wenn der zyklus schwankt sind 5 stück schnell alle und die 12 € weg ohne das viell der ES schon da war

auch blöd.

danke trotzdem

Beitrag von sunny_2007 10.08.07 - 10:30 Uhr

bei mir zeigen die von babytest auch konstant negativ. hab nur ein mal einen positiven gehabt - das war im februar. mein persona findet aber immer einen #ei ;-)

hab jetzt noch welche von mr.storch geschenkt bekommen, mal schauen, ob die die gleiche meinung haben, wie die anderen - dann werd ich sie gleich entsorgen

sunny

Beitrag von italienfan78 10.08.07 - 10:16 Uhr

Hallo

ich hatte mir diesen Monat die von Mr. storch bei ebay bestellt aber sie haben bei mir nur einmal einen leichten 2. rosa Strich gezeigt der aber lange nicht so stark war wie er hätte sein sollen.
Sonst war er Test (bis auf die Kontrolllinie) an jedem Tag weiß.

Würde diese Ovus keinem weiter empfehlen.

Alles Liebe Andrea

Beitrag von persona86 10.08.07 - 10:23 Uhr

genau so wars bei mir auch, nur leider ging die tempi mit runter und urbai zeigte mir in der zeit den ES an. hat aber nicht gestimmt und ich depp hab mich druf verlassen und der ES war 5-6 tage später

danke für die antwort :-)

Beitrag von mommy86 10.08.07 - 10:19 Uhr

Hi du!

Du die mefi verkauft einen nigelnagelneuen Clearblue Fertillitätsmonitor! Der ist zwar bissl teurer, aber ich habe bis jetzt nur positives gehört! Ich selbst bin auch schon einmal damit schwanger geworden! Also wenn es dir das Geld wert ist, dann nehm diesen Test! Das ist meiner Meinung nach der beste!!!
Mefi verkauft einen, da sie einen geschenkt bekommen hat!!!

#liebdrueck und viel Glück!

Beitrag von persona86 10.08.07 - 10:20 Uhr

ich nehm nebenbei persona aber leider shwant mein zyklus ziemlich das manchmal persona nicht wirklich hinhaut will mich deswegen doppelt absichern weißt?

danke trotzdem für den tipp

Beitrag von miezi123 10.08.07 - 10:20 Uhr

Guten Morgen,

also die teuren von Rossman waren bei mir am besten . Die kosten 17,99 glaube ich .

Viel #klee

LG Katrin

Beitrag von finobino 10.08.07 - 10:22 Uhr

Hallo,

also ich hatte diesen Zyklus die von Dr. Storch, trotz definitiv gespürtem Eisprung zeigten die Dinger nix an. Habe leider immer noch ca. 10 übrig, werde die in den Mülleimer schmeißen.
Finobino

Beitrag von persona86 10.08.07 - 10:24 Uhr

hey meine sind auch in den Mülleimer geflogen.
haben komplett garnich angezeigt.
schön das es nicht nur mir ging :-) aber auch schade für uns :-(

naja danke für deine antwort und alles gute :-)

Beitrag von spiky98 10.08.07 - 10:29 Uhr

Habe mit Babytest bisher immer super Erfahrungen gemacht, war immer zufrieden.
da ich noch nen älteres großpack verwende, man in letzter zeit aber doch oft mal negative zufriedenheit hört, schwer zu sagen.
vielleicht haben die was geändert, das die neueren nicht mehr gleich gut sind? schon komisch. vielleicht fragt man mal nach.
allerdings hängt das laut meiner fa auch mit jeder frau selbst zusammen, wie sehr das lh ansteigt, entwickelt wird im körper, und eben wann die tests ausschlagen.
ähnlcih wie mit hcg werten, die einen haben kurz vor nmt schon fetten strich beim erfolg, andere ne woche danach nur leicht positiv.
man kann also allgemein weder zu noch abraten von den tests. da sie bei jeder anders ausschlagen können. :-(

Beitrag von persona86 10.08.07 - 10:37 Uhr

hallo

danke für deine liebe antwort.
ja denke da hast du recht nunja mal sehen habe ja noch etwas zeit mit dem besorgen der ovus. aber da ich ja net weiß ob mein zyklus wieder ewig lang wird oder eher kurz werde ich wohl bald mich entscheiden müssen :-)