Brennen+Frühschwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von boxer77 10.08.07 - 10:32 Uhr

Hallo,
habe seid gestern brennen und leichtes jucken im Genitalbereich.Habt ihr Tips was man dagegen tun kann.Nehme 3x2Utrogest ein.Weiss seit Mittwoch das ich Schwanger bin,kann es noch gar nicht glauben.Habe bis jetzt noch keine SS-Symptome.

Liebe Grüsse

Beitrag von bella26 10.08.07 - 10:36 Uhr

Hallo,

also ich würde sagen, es hört sich an einer Pilzinfektion an!
Wenn Du Schwanger bist, solltest Du so oder so auf jedenfall mal zum Arzt gehen.

LG Lena#klee

Beitrag von cinderella00 10.08.07 - 10:55 Uhr

Hallo,

erstmal Herzlichen Glückwunsch zur SS!!!
Ich muss meiner Vorschreiberin zustimmen, geh auf jeden Fall zum FA und lass Dich untersuchen, das kann gefährlich fürs Ungeborene sein. Es gibt in der Apotheke Handschuhe zu kaufen, mit denen Du den PH-Wert in der Vagina messen kannst. Ich mache das jetzt 2 mal die Woche. So merkt man Auffälligkeiten sehr früh und kann dementsprechend handeln.

Alles Gute und eine schöne Kugelzeit!

LG
Sabine 13 +2

Beitrag von boxer77 10.08.07 - 11:18 Uhr

Hallo,
danke für deine Antwort.Habe gerade in der Klinik mit der Ärztin telefoniert+sie meinte es sei ganz normal+würde vom Utrogest das 3x2vaginal nehme kommen.Habe etas Bebanthensalbe aufgetragen+hoffe das es besser wird,weil ich Utrogest ncoh 2Monate nehmen soll.
Liebe Grüsse

Wann hattest du die ersten SS-Symptome?

Beitrag von cinderella00 10.08.07 - 11:35 Uhr

Ziemlich früh schon... würde sagen so in der 6.oder 7. Woche. Aber wünschen tue ich keinem irgendwelche SS-Symptome... Genieße die Zeit, die Du ohne noch hast;-)
Gesell Dich doch ins SS - Forum, da sind ganz viele Mädels mit denen man sich supi-schön austauschen kann. Bestimmt auch einige die Deinen ET haben #freu. Wie weit biste denn??

LG
Sabine

Beitrag von schnuckel81 10.08.07 - 11:01 Uhr

Hallo, darf ich mal fragen, mit welchem Test du getestet hast? Wann hast BT? HGW!!#klee#klee;-) Ich habe einen von Clearblue Digital gemacht. Habe erst Montag BT aber er hat jetzt angezeigt #schwanger. Meinst du ich kann dem trauen???

Beitrag von boxer77 10.08.07 - 11:15 Uhr

Hallo,
ich glaube schon das man den Test vertrauen kann.Hatte auch zuerst meine zweifel+habe am nächsten Tag direkt einen 2.Test gemacht+der war auch positiv.Habe 1xvon Schlecker+einmal aus der Apotheke getestet.
Wünsche dir alles gute.

Beitrag von schnuckel81 10.08.07 - 11:17 Uhr

Wann hast denn BT? Wie hießen deine Tests denn

Beitrag von chatta 10.08.07 - 11:31 Uhr

Hallo!

#liebelichen Glückwunsch!

Ich hatte auch so´n verdachtiges Brennen mit Utro... frag besser mal beim FA nach, es muss ja nicht direkt ein Pilz sein...

LG
cha