Test war wieder negativ...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von blume_27 10.08.07 - 10:37 Uhr

Hallo ihr lieben,

habe gerade das Ergebnis von der Kryo erfahren - wieder negativ! #heul Ich hab wirklich langsam keine Lust mehr und habe das Gefühl, daß ich nie ein Baby im Arm halten werde. Wir versuchen es jetzt schon seit Feb. 2004 und hatten das Glück einmal schwanger zu sein, was aber mit einer FG endete! #schmoll Im Moment bin ich einfach nur wütend, traurig und enttäuscht, warum es bei uns einfach nicht klappen will.

Eine ganz ganz traurige :-(
Alex

Beitrag von oezi 10.08.07 - 10:51 Uhr

Hallo Alex,

das tut mit echt leid für euch.
Ich kenne das Gefühl immer wieder enttäuscht zu werden aber wir werden auch mal unser Baby im arm halten.
Glaub daran.
LG
Lucy

Beitrag von pantherli 10.08.07 - 10:56 Uhr

Liebe Alex,

es gibt keine Worte, die deine Traurigkeit lindern könnten. Ich kann es nur zu gut verstehen. Man ist so hilflos in solch einer Situation.

Ich wünsche dir trotzdem viel viel Kraft, um deinen Weg weiter zu gehen. Und wenn du schon einmal schwanger warst, dann wird es auch wieder klappen. Aber ich weiß auch, dass du deine jetzige Trauer erst verarbeiten musst, bevor du wieder Licht am Ende des Tunnels siehst.

Aber du schaffst das, davon bin ich überzeugt.

Alles alles Liebe für dich
von Silke #liebdrueck

Beitrag von pussicat 10.08.07 - 11:02 Uhr

Hallo Alex,
das tut mir sehr sehr leid #heul.
Du hast wirklich schon eine menge erleben müssen.
Aber Du kannst Schwanger werden. Vergess das bitte nicht und kämpfe für Euren Traum weiter.
Ich wünsche Dir alles alles Gute.
Fühl Dich #liebdrueck
Antje

Beitrag von pucky30 10.08.07 - 11:14 Uhr

Hallo Alex,

es tut mir wirklich leid für dich. Ich kann dich nur zu gut verstehen. Mir ging es am Dienstag genauso.

Aber ich hoffe für uns, dass auch wir mal was positives in diesem Forum berichten können. Wir werden es schaffen.
Laß dich noch mal ganz fest#liebdrueck.

LG
Sandra