im "großen Bett"schlafen

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von lilyjean27 10.08.07 - 11:02 Uhr

Hallöchen ,

Unsere Janine ( 10 Monate) hat es sich angewöhnt nach dem Morgen-Fläschchen (zw. 6 und 7 Uhr) mit ins große Bett zu kommen, in ihrem schläft sie nicht mehr ein.
Außerdem wacht sie auch manchmal kurz nach dem zu-Bett-gehen auf und strampelt so lange bis sie mit zu uns darf. Dabei nimmt sie sooo viel Platz weg, so das mein Mann auswandern "darf" und ich sie in sein Bett lege.
NUn will sie nicht mehr so recht in ihre Bettchen und ich muß warten bis sie eingeschlafen ist (In unserem Bett) und lege sie wieder in ihres.

Wer kann helfen? Was kann ich tun damit sich das ändert und sie wieder in ihrem schläft? Das mit früh stört mich ja nicht so, aber die ganze Nacht ist schon komisch.
Gehts jemanden auch so?

LG
Lily

Beitrag von regina1976 10.08.07 - 13:41 Uhr

Hallo!

Glaube ich kann dir nur bedingt "helfen":

Wir haben eiine Matratze angebaut, denn meine Kinder schlafen beide bei uns im bett. Einer zwischen uns und einer auf extra Matratze.
Genieße die Nähe und habe da uch kein problem mit. Warum nicht??

Lieben gruß,

Regina und Silas 2 Jahre und Siri 5 Monate

Beitrag von daniko_79 10.08.07 - 17:45 Uhr

Hihi das haben wir auch mal eine Zeit lang gemacht .. aber nicht sehr lange dann hab ich das wieder abgeschafft ! Wir haben heute das Babybett wieder ins Schlafzimmer gestellt und der Grosse schläft halt dann bei uns in der Mitte und der Kleine in seinem Bettchen das neben meinem steht !

Daniela

Beitrag von kja1985 10.08.07 - 23:42 Uhr

Macht nen Anbau an euer Bett, dann muss der Mann nicht mehr auswandern :-p Unser Kurze schläft auch immer auf Papas Seite, im Babybalkon schlafen die Katzen.