Welche TK-Hamburger - Fleischpattys schmecken????

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von sternentage 10.08.07 - 11:14 Uhr

Hallo ihr Lieben,

meine Jungs stehen (wie die meisten Kids) auf Mc Donalds (der Papa auch #augen). Jetzt wollte ich mal zuhause mittags als Überraschung Hamburger machen, wo jeder sich selbst was drauflegen kann.
Wir hatten schonmal bei einer Party TK-Pattys vom Lidl, aber die haben mir gar nicht geschmeckt (so glubbelig irgendwie). Kann mir jemand andere empfehlen? Wo kauft ihr die Pattys, wenn ihr sie nicht selber macht?!

Danke und liebe Grüße,Kristina

Beitrag von chatta 10.08.07 - 11:29 Uhr

Hallo!

Wieso machst Du sie nicht gleich selber?

LG
cha

Beitrag von silly16 10.08.07 - 12:31 Uhr

Hallo!!

Ich gebe chatta recht, wenn wir Burger machen, dann nehmen wir dafür frisches Gehacktes, würzen das gut, Zwiebeln & ein Ei dran & auch Paniermehl.

Das braten oder grillen wir dann, nachdem es in Burgerform gebracht wurde und fertig.

Zum Schluss stehen dann Röstzwibeln, Zwiebeln, Tomaten, Gurke, Salatblätter, Ketchup und Senf auf dem Tisch und jeder kann sich seinen Burger selbst belegen....Danach sieht es meitens aus wie auf `nem Granatenwurfstand, aber das ist es immer wert!!#freu

Viele liebe Grüße, #blume

die Silly

Beitrag von cyber4711 10.08.07 - 12:58 Uhr

hallo....


auf jeden fall selber machen....

mit knackigem salat, mayo, ketchup. evtl. ein paar zwiebelchen

schmeckt vieeeeeeeeeel besser als diese fertigen pappteller...


grüsse bianca

Beitrag von sternentage 10.08.07 - 13:55 Uhr

ich hab ja gefragt, welche Pattys die User empfehlen können, wenn man sie mal NICHT selber macht. Mit 2 Kindern, schwanger und Selbständigkeit + Mann der von morgens 8 bis abends spät arbeitet, ist es nicht immer möglich. Deshalb suche ich ja ne Alternative. Wie man die selber macht, weiß ich schon ;-)

LG, Kristina

Beitrag von lulu2003 10.08.07 - 19:59 Uhr

Hallo Kristina,

wir hatten schon mal Pattys aus dem Kaufland oder auch Minimal bzw. jetzt Rewe. Den Hersteller weiß ich leider nicht, aber es gibt sie in 8er oder 16er Packungen. Uns schmecken sie sehr gut. Ich mache sie nicht oft, aber wenn sind sie eine gute Alternative zu Selbstgemachten. ;-)

Lieben Gruß
Sandra

Beitrag von sternentage 10.08.07 - 20:50 Uhr

Hallo Sandra,

vielen Dank für deinen Tipp, die im Rewe hatte ich auch schonmal in der Hand, aber nach der Pleite vom Lidl hab ich mich nicht getraut...

#danke und liebe Grüße, Kristina