Angel Care Umfrage

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von aquarela 10.08.07 - 11:46 Uhr

Guten Morgen/Mittag #sonne


Sagt mal werdet Ihr euch alle ein Angel Care kaufen? Ich bin am überlegen, ob das wirklich notwendig ist?!

Würde mich über Meinungen und Erfahrungen freuen.

Liebe Grüße,

Aqua (25+2 ssw.)

Beitrag von sunkid78 10.08.07 - 12:04 Uhr

Hi,
also wir weden uns das Angel Care kaufen.
Kann dann, glaub ich, nachts ruhiger schlafen ;-)

LG Simone 26.SSW

Beitrag von thiui 10.08.07 - 12:19 Uhr

wir haben das angelcare gekauft und ich finde das geld hat sich schon gelohnt.

z.z. benutzen wir die mattennicht, weil maus bei uns im zimmer schläft, aber bald zieht sie in ihr eigenes zimmr und dann werde ich sie auf jeden fall anschlißen.

das babyphone an sich finde ich aber auch schon sehr gut, die tonqualität ist besser, als bei anderen. zumindest in meinem empfinden.

lg, siiri!

Beitrag von lillymarleen201 10.08.07 - 12:41 Uhr

Ich habe es vor über 3 Jahren gekauft.
Luca lag fast 2 Jahre drauf.

Jetzt hat Lilly die Matten;-)

Wir hatten noch nie einen Fehlalarm und ich bin viel entspannter.

Beitrag von thiui 10.08.07 - 12:47 Uhr

ich mußte auch an dich mit deiner maus denken, als ich die frage gelelesen hab... du hast ja schon öfters gesagt, daß du deswegen besser schläfst.

lg, siiri!

Beitrag von lillymarleen201 10.08.07 - 13:08 Uhr

Hallo Siiri

Ich finde das AC ist wirklich jeden Cent wert und ich kann es nur jedem empfehlen.

Ich würde verrückt werden wenn ich dieses Teil nicht hätte.

Die Ärzte sagen immer, das es der größte Quatsch ist.
Finde ich nicht ;-)

Ich weiß, das auf Lilly in der Nacht gut aufgepaßt wird und wir schlafen alle ganz entspannt ;-)

LG

Rebecca

Beitrag von octobergirl 10.08.07 - 12:56 Uhr

Super-Anschaffung, würd ich immer wieder holen.
Sicherlich ist es nicht "notwendig", aber damit hatte ich einfach nen viel ruhigeren schlaf. Sonwt wär ich bestimmt 20 mal aufgewacht um nach dem Kleinen zu schauen.
So wusste ich dass alles in Ordnung ist, und konnte in Ruhe schlafen.
Laurin ist 16 Monate und schläft immer noch auf den Matten (bis das zweite Baby da ist).

Liebe Grüße
Denise & Laurin (16 Mon.) & Mini (9. ssw.)

Beitrag von danae1 10.08.07 - 13:04 Uhr

Hallo! #freu
Wir hatten bei unserem 1. und 2. Kind keinen Angel Care.
Leider war unser 3. Kind nach der Geburt schwer krank mit Aufenthalt auf der Intensivstation und Atemproblemen.
Wir haben uns aus diesem Grund einen Angel Care gekauft und möchten ihn nicht missen!!!
Wir konnten somit beruhigt schlafen und das Ding hat in den nun mittlerweile 15 Monaten nicht einmal Alarm gegeben *zum Glück*!!!! #schwitz
Man will es ja nicht beschreien, aber es passiert so viel und wenn man sich dadurch Sicherheit holen kann, warum nicht!?
Also, ich kann nur zu einem Angel Care raten!
Lg Sarah mit Laura Sophie (9), Yannick (6 1/2) und Fynn Niklas (15 Mon) #liebdrueck

Beitrag von hasendompteur 10.08.07 - 15:37 Uhr

Meiner kam gerade eben mit der Post :-D

Auf meiner Seite der Familie ist das Schlafapnoesyndrom weit verbreitet, und wenn man auch nur eine Nacht den Atemaussetzern eines anderen Menschen gelauscht hat freut man sich über die Möglichkeit, zusätzliche Sicherheit zu kaufen #freu

Auch wenn ich natürlich hoffe, dass es eine im Prinzip überflüssige Anschaffung ist;-) und #baby uns diesbezüglich keinen Kummer bereiten wird.

Beitrag von anja04.79 10.08.07 - 16:05 Uhr

Immer wieder...

wir hatten eins - die erste Zeit war's wirklich Goldwert... gebraucht haben wir's eigentlich nicht, da unsere Tochter immer brav geatmet hat - aber es beruhigt ungemein.

Beitrag von pinklady666 10.08.07 - 18:46 Uhr

Hallo

Ich halte die Angel Care eigentlich für überflüssig, aber mein Mann wollte nun unbedingt eins haben, nachdem Bekannte von uns so davon geschwärmt haben.
Marie wird also ab anächster Woche darauf schlafen.

Allerdings sollte man wissen was man machen muss, wenn das Kind wiederbelebt werden muss. Ein Erste Hilfe Kurs am Säugling wäre auf jeden Fall ratsam.
Habe meinen Mann nun auch dazu verdonnert (war meine Bedingung, sonst hätte das AC ja auch keinen Sinn).
Ich habe schon solch einen Kurs während meiner Ausbildung besucht.

Liebe Grüße

Bianca mit Marie Danielle auf dem Arm (7 Wochen alt)