bin total verzweifelt.... bitte macht mir Mut!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pfannkuchen 10.08.07 - 11:47 Uhr

Hallo,

Ich bin in der 6 SSW. und habe seit einiger Zeit eine Schmierblutung. Erst nur ganz leicht, doch am Dienstag hatte ich das Gefühl das sie schlimmer geworden ist. Meine FA hat mich gleich Krank geschrieben und mir strengste Bettruhe verschrieben. #schmoll
Bisher hatte ich nur "altes Blut" im Slip oder auf dem Toilettenpapier...und auch keine Schmerzen. Aber heute früh hatte ich das erste mal "frisches Blut" auf dem Toilettenpapier und so ein Ziehen im Unterbauch... #heul#schmoll

Ich bin also schnell zu meiner FA gefahren und die meinte, mit einem Blick auf den Ultaschall das meine Fruchthöhle schon ein wenig "anders" bzw ungewöhnlich "länglich" aussehen würde. #schmoll. Als sie es aber vergrößert hat, sagte sie wiederum, das die Fruchthöhle doch nich soooo ungewöhnlich aussehe.... #kratz.

Im Großen und Ganzen, sehe es aber generell nicht soooo gut aus mit meiner SS #heul#heul#heul#heul

Sie hat mir Blut abegnommen um den HCG-Wert zu messen und gesagt, ich solle weiterhin strengste Bettruhe halten
Am Montag muss ich dann noch mal zum Hcg-Wert messen kommen...

Ihr Schlussworte waren, das es aber zu 70-80% sehr schlecht aussehen würde für meinen Krümel....#heul#schmoll:-(


Ich bin total fertig #heul#heul#heul. Wir haben soooooooo sehr darum gekämpft diesen Krümel zu bekommen, und nun soll schon alles wieder vorbei gewesen sein bevor es überhaupt richtig angefangen hat .... #schmoll #heul

Das musste ich einfach mal loswerden... #schmoll#liebdrueck

Beitrag von ssf74 10.08.07 - 11:58 Uhr

Das tut mir sehr leid für Dich. Habe gerade in Deiner VK Deinen "Leidensweg" gelesen.
Aber Du darfst die Hoffnung nicht aufgeben, selbst, wenn es dieses Mal nicht geklappt hat, dann sehe es als "Generalprobe"...beim nächsten Mal klappt es dann ganz bestimmt. Es ist eher selten, dass man mehrere Abgänge hat.
Ich drücke Dir die Daumen, dass Dein Krümel bei Dir bleibt.
Und falls nicht: dann drücke ich Dir fest die Daumen, dass es sehr bald wieder klappt. LG Steffi

Beitrag von tinabina3382 10.08.07 - 12:00 Uhr

Fühl dich ertmacl ganz doll gedrückt und in den Arm genommen.
Sie hat gesagt, dass es zu 70 - 80 % schlecht aussieht. DA SIND ABER NOCH DIE ANDEREN 20 - 30%!!!
Versuche positiv zu bleiben, gehe ins Bett, mach es dir bei ner Kernze gemütlich und rede etwas mit deinem Krümel.

Wir denken ganz doll an euch und hoffen, dass alles gut wird!!!

LG Tina und Würmchen (8+3)

Beitrag von roter-kolibri 10.08.07 - 22:07 Uhr

Weiß genau wie Du Dich fühlst, ich hatte 2 Fehlgeburten hintereinander und jetzt sitze ich hier mit nem dicken Bauch vorm Rechner, also bloß nicht den Mut verlieren!!!

Ich wünsche Dir von Herzen dass sich Deine Schwangerschaft hält#herzlich

Liebe Grüße Heike (ET+2)