Frage einer Minus-Hausfrau...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von _270768_ 10.08.07 - 11:53 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

seit Mi. bekommt Antonia (4 Monate) Möhren. Abgesehen davon, dass das natürlich total viel Spass macht und wir uns ein Bein ausfreuen, haben diverse Sachen wunderschöne Karottenflecken. Kennt jemand einen guten "alten Trick, wir man die Wäsche wieder schön sauber bekommt?

Viele Grüße,
Jac

Beitrag von catsan 10.08.07 - 11:56 Uhr

Nach dem Waschen in die Sonne legen.
Hilft super !

LG Jeannette

Beitrag von _270768_ 10.08.07 - 11:59 Uhr

Danke Dir für den Tipp!

Hoffentlich lässt der nächste Sonnenstrahl nicht sooo lange auf sich warten, sonst ist Antonia aus den "Flecken" rausgewachsen... ;-)

Viele Grüße,
Jac

Beitrag von teo_lina 10.08.07 - 11:57 Uhr

Hallo,

normal waschen und in die Sonne hängen, davon gehen die Flecken gut raus bei uns.

LG,Lina + Tabea (*06.11.06)

Beitrag von miss_bucket 10.08.07 - 11:58 Uhr

was ist, wenn die Sonne nicht scheint, reicht es auch aus, die Waesche nach draussen ans "Licht" zu haengen?

Beitrag von moggele1983 10.08.07 - 11:59 Uhr

Ich habe das gleiche Problem und wirklich alle Fleckenentferner schon ausprobiert aber die Flecken gingen nicht raus...hab auch immer im Wäschetrockner getrocknet aber als er kaputt war musste ich die Wäsche auf die Leine hängen und siehe da: Die flecken waren weg!!! komplett!! habs echt nicht geglaubt aber das beste mittel ist wirklich die sonne!!!

Beitrag von gilmoregirl 10.08.07 - 12:06 Uhr

Hi Jac,

kannst die Flecken vorm Waschen mit Gallseife einreiben, das hilft ganz gut.

LG gilmoregirl#blume

Beitrag von marmelade_82 10.08.07 - 12:10 Uhr

http://www.frag-mutti.de/

hat noch viel mehr tipps auf lager #freu

Beitrag von mum07 10.08.07 - 12:37 Uhr

Hi Jac!

Also....da wir keine möglichkeit zum in die sonne hängen haben, muss ne alternative her. Und nach endlosem probieren hab ich ne Lösung gefunden. du musst den fleck (wenn möglich am besten noch den frischen, an alten musst du 2 mal rubbeln) mit handwaschlotion einreiben, minn die vom aldi, geht am besten. dann nass machen und ordenltich rubbeln gut nachspülen mit wasser. Dann kommt das vorwaschspray von der dm drauf und ab in die waschmaschine 40°C. alles wie neu! wir haben auf die weise viele teuere klamotten gerettet, alles was dr. beckmanns und konsorten net wegbekommen haben oder wo dann auch gleich die farbe vom shirt mit raus war, das hat die kombi aldihandwaschlotion (die für die hände!!! ehrlich, probiers aus!)und dm vorwaschspray rausbekommen. Und mal erhlich, das sind mit abstand die günstigsten mittel.
Viel erfolg!

gruß, mum07

Beitrag von _270768_ 10.08.07 - 12:54 Uhr

Ich danke Euch ganz herzlich für Eure Super-Tipps!!!!

Liebe Grüße,
Jac