Welche Spiel spielt Ihr??

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von silly16 10.08.07 - 12:23 Uhr

Huhu!!#freu

Ich möchte mir ein paar Gesellschaftsspiele zulegen, bin mir aber nicht sicher, welche auch wirklich gut sind...

Zuhause habe ich bloß "Nobody`s Perfekt", "Rummy" und die obligatorische Spielesammlung.#gruebel

Also, her mit Euern Vorschlägen!!;-)

Viele liebe Grüße, #blume

die Silly

Beitrag von koppsalat 10.08.07 - 12:28 Uhr

"Outburst" finde ich gut (vielleicht schreibt man das auch anders?)

Beitrag von sabienchen22 10.08.07 - 12:28 Uhr

hi!!

kommt drauf an, was du gerne spielst bzw. haben möchtest?? #kratz

Eher so Partyspiele oder Stategiespiele???

Ich liebe folgende Spiele in der Kategorie Party: #glas
Activity
Therapy
und nun soll es auch noch so "Typisch Mann, typisch Frau" Spiele geben, die auch sehr lustig sein, sollen.

Strategiespiele:
Risiko
Zug um Zug
Carcasonne
Alhambra
Thurn und Taxis

So mehr fällt mir grad nicht ein #gruebel

Alles Liebe,
Sabine & Sarah *9.12.2005

Beitrag von fienchen 10.08.07 - 12:36 Uhr

- tridomino (oder auch triomino genannt)
- geld und börse
- wer wird millionär (ok kein gesellschaftsspiel, aber trotzdem gut, gibts für pc und fernseher)
- uno
- tabu
- kniffel

Beitrag von girly87 10.08.07 - 14:10 Uhr

"wer wird millionär (ok kein gesellschaftsspiel, aber trotzdem gut, gibts für pc und fernseher) "

klar gibts das als egsellschaftspiel. hab ich zu hause und macht super viel spaß

Beitrag von kira2002 10.08.07 - 13:36 Uhr

Hallo,

kann dir empfehlen:

Die Siedler von Catan
Mastermind (ok, eher für Gesellschaft zu zweit)
Abenteuer Menschheit
Tabu ist immer lustig mit Freunden
Der Herr der Ringe ist auch ganz gut, allerdings recht kompliziert am Anfang.

Ansonsten haben wir noch Klassiker wie Scrabble und Monopoly.

LG
Michaela

Beitrag von nightingale1969 10.08.07 - 14:00 Uhr

Scrabble
Monopoly
Siedler (plus zig Erweiterungen)
Trivial Pursuit
Das verrückte Labyrinth
Uno
Elfer Raus
Jenga

Und dann noch Würfel: Sieben raus, Kniffel und das alles...

Achja: Karten spielen wir auch noch - Doppelkopf zum Beispiel.

Mein Mann und mein Sohn spielen auch noch Risiko.

Beitrag von knoepfchen77 10.08.07 - 14:31 Uhr

Wir spielen:

Scene it (mit DVD, macht irre viel Spaß)
Trivial Pursuit (auch mit DVD)
Tabu XXL (Knotenknut ist alleine schon der Hit)
Activity
Wissens-Spektrum (wie Spiel des Wissens, nur schwerer)
Rummikub (auch ein sehr sehr interessantes Speil, ich hab's zum Geburtstag bekommen und fand's voll öde, bis ich es dann gespielt hatte, seit dem bin ich süchtig danach #freu)

So, das war's!

Gruß, Knopf

Beitrag von salem82 10.08.07 - 16:14 Uhr

<Tabu XXL (Knotenknut ist alleine schon der Hit) <

Das spiel hab ich auch ,und denkste irgendeiner steigt da durch...
Die fragen mit Knoten Knut sind so schwierig da fragt man sich wie man das mit einer Puppe darstellen soll#kratz

ich finde das alte Tabu besser#hicks

Beitrag von mel1983 10.08.07 - 15:09 Uhr

Ich spiele zur Zeit am liebsten

Risiko

Aber von Freunden, weil 40 Euro dafür sind echt Fett.

Carcasonne ist mir zu langweilig.

Karten spielen wir:
Uno
Poker
17+4
Knack
Rommee

Für Party finde ich

Nilpferd in der Achterbahn
Tabu
Activity

total toll.

LG Mel

Beitrag von dore1977 10.08.07 - 15:15 Uhr


Moin

Wir spielen sehr gern Phase 10 das ist ein Kartenspiel und mit 10E in der Anschaffung auch nicht so teuer.

lg dore

Beitrag von sabrina1980 11.08.07 - 01:13 Uhr

ja, das hat wirklich Suchtfaktor hoch 10#huepf

lg
Sabrina

Beitrag von monaeaush 11.08.07 - 21:31 Uhr

Das Würfelspiel dazu macht sich im Freien noch besser - da flattern die Karten nicht so weg #pro

Beitrag von birni 10.08.07 - 15:27 Uhr

Hallo,

ich kann Dir nur empfehlen:

Blokus - gibts als Version für 4 Leute oder auch also "Blokus Duo" für zwei Leute.

Und

"Heckmeck am Bratwurmeck" - ist zwar eigentlich für Kinder ab 8 Jahren, macht aber auch Erwachsenen einen Riesen-Spaß :-)

Lg,
birni

Beitrag von charly03 10.08.07 - 16:18 Uhr

Bei uns ist "Siedler von Catan" der absolute Renner. Dazu gibt es auch noch nette Erweiterungen. Das kann ich wirklich empfehlen.

Beitrag von mutterschaf 10.08.07 - 18:39 Uhr

Ich stehe auf Klassiker.
Monopoly, Mensch ärgere Dich nicht, Scabble, etc.
Aber auf Partys spiele ich auch SingStar oder das "Bier Spiel".
Grüße,
Sandra

Beitrag von girly87 10.08.07 - 20:40 Uhr

hallo,


wir spielen meist:

Hotel- mein absolutes lieblingsspiel
romme
elfer raus
mensch ärger dich nich
activity
wer wird millionär
rummy cup (schreibt man das so??)


lg
verena, die sich auch unbedingt mal neue spiele zulegen will.

PS: Kann jemand trivial pursiut kompakt empfehlen?? sammel webmiles und hatte mir das jetzt mal ausgeguckt, da sonst ix vernünftiges dabei ist.

Beitrag von shania1981 10.08.07 - 21:00 Uhr

Activity ist super.
Phase 10 auch!

Beitrag von urmel1984 10.08.07 - 21:48 Uhr

Hallo

Ich mag die "alten Spiele":

-Monopoly
-Mensch ärgere dich nicht
-Romee
-"Schwimmen"
-Mau Mau
-Tabu
-Spiel des Lebens
-Risiko

Gruß


Jasmin

Beitrag von asile 10.08.07 - 23:42 Uhr

Hallo

wir spielen viel und oft,immer mal wieder im Wechsel:

Phase 10

Hornochse ( Nimm 6)

Siedler,

Alhambra

Carassonne

auch mal Canasta

Auf und Ab

Poker

Ligretto

usw,usw.........

meist sind es die kleinen einfachen Spiele,die die Besten sind!

Gruß asile

Beitrag von sabrina1980 11.08.07 - 01:18 Uhr

Guten abend,

Ich bin süchtig nach....

- Wizzard (Kartenspiel)

- Doppelkopf#huepf#pro

- Skipo(Kartenspiel)

- Bagammon#huepf#pro

- Uno Extreme

- Siedler von Catan (muss ich mal wieder spielen)

- und auf einer Partie darf eine Dartscheibe nicht fehlen#aha

lg
Sabrina

Beitrag von pati_78 11.08.07 - 11:07 Uhr

Wir haben ganz viele Fantasy-Spiele zu Hause.

Suechtig aber bin ich nach "Carcassonne" (mit allen Erweiterungen#pro) und dem Fantasy-Spiel "Talisman". Den gibt es aber nur bei Ebay.

Carcassonne macht gerade "nur" zu zweit sehr viel Spass, weil man es so am besten auskosten kann.
Talisman hingegen ist mit mehreren sehr spassig und fuer ein Fantasy-Spiel ist es sehr einfach zu spielen und innerhalb von ca. 10 Min erlernbar.

Kurz zum Spiel (weil ich davon ausgehe, dass es nicht jeder kennt):
Man zieht oder waehlt sich einen Charakter aus (Elb, Zwerg, Moench, Hexe u.s.w.) jedes Charakter hat bestimmte Eigenschaften, wie Staerke, Zauberkraft und ganz bestimmte Charaktereigenschaften, die es erleichtern am Ende mit Hilfe eines Talismans, den man im Laufe des Spiels finden muss, die Krone der Herrschaft zu erlangen.
Das Spielbrett besteht aus drei Ebenen und diese sind in viele einzelne Felder unterteilt. Auf den Feldern zieht man Abenteuerkarten. Abenteuer sind zum Beispiel Kaempfe mit Feinden, die man durch Wuerfeln austraegt, Begegnungen, Ereignisse, oder Missionen.

Alles in Allem macht es verdammt viel Spass!

Beitrag von pati_78 11.08.07 - 11:10 Uhr

Ansonsten auch Rollenspiele wie "Das Schwarze Auge".

Dafuer braucht man kein Spielbrett. Man benoetigt dafuer viel Fantasie, weil alles im Kopf der Spieler geschieht. Einzige Mittel sind Wuerfel und Charakterbogen.

Beitrag von julaiko 11.08.07 - 17:32 Uhr

Siedler von Catan. und dazu den Zusatz Städte und Ritter. Ich bin ein totaler Siedlerfan... Kann ich sehr empfehlen, auch wenn das Spiel mittlerweile schon etwas älter ist.

Gruß Julia