Hoffentlich demnächst hier - jetzt aber dringende Frage....buuaaahhh

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bine0072 10.08.07 - 12:24 Uhr

Hallo Ihr lieben Kugelbäuche!

Ich will Euch gar nicht strapazieren, aber mir brennt etwas unter den Nägeln...

Ich bin heute einen Tag VOR "Überfälligkeit" und teste seit drei Tagen das gesamte "Marktangebot" an SST durch #schock

Alle samt Positiv! Auch der HCG-Wert im BLut spricht für eine Schwangerschaft.

Nun plagen mich aber ständige Unterbauchbeschwerden! Es fühlt sich an, als würde die Mens doch noch kommen :-( Ich kann mich gar nicht mehr erinnern, wie das in meiner ersten u. zweiten SS war! Beide Schwangerschaften wurden erst in der 7.SSW "zufalls-diagnostiziert". Derzeit habe ich dieses "warme Ziehen", mittig im Unterbauch....exakt wie vor der Mens :-(

Wäre Euch soooooooooo dankbar, wenn Ihr mir erzählen könntet, wie das bei Euch war - ich finde sonst irgendwie keine Ruhe #blume

LG

Bine, mit Lisa (13 Jahre), #stern Nele und hoffentlich #ei inside

Beitrag von bibi22 10.08.07 - 12:27 Uhr

Gratuliere zur SS! #fest

Und dieses Gefühl "als wenn die Mens kommt" ist total normal. Das sind die Mutterbänder die sich dehnen!

lg bibi und carmen 19 Tage alt#blume

Beitrag von floh79 10.08.07 - 12:29 Uhr

Hallo Bine,

bei mir war es genauso :-).

Ich hatte wochenlang das Gefühl meinen Mens würde kommen, also entspann dich, die SST waren ja schließlich positiv #huepf.

Herzlichen Glückwunsch #klee.

LG Kerstin (30.SSW)

Beitrag von basti-79 10.08.07 - 12:29 Uhr

Liebe Bine,

bei mir war es genauso #freu#freu

Ich habe im Grunde auch schon VOR Überfälligkeit getestet (gleich 3 mal!!) und alle Tests waren positiv#huepf#huepf

Anfangs war ich auch total verunsichert, weil ich - wie du - ebenfalls so starke Unterleibschmerzen hatte. Ich dachte auch ständig, dass meine Mens kommen würde.
Bei mir waren es aber die Mutterbänder die sich gedehnt haben. #heul

Das ist aber bei jedem unterschiedlich. Ich dachte bei jedem Ziehen "Jetzt ist es gleich vorbei...", #schwitz aber ich bin jetzt in der 9+3 SSW und mir geht es prima. #freu#freu

Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass alles gut verläuft#liebdrueck#liebdrueck

Steffi

Beitrag von rivaner 10.08.07 - 13:18 Uhr

Hallo, wieviel Tage vor der Periode hast Du denn getestet, wenn man fragen darf?#schein
LG rivaner

Beitrag von flori571 10.08.07 - 12:30 Uhr

Hallo,

Ich Gratuliere dir schonmal vorsichtig #herzlich, wenn die alle Positiv anzeigen ist es auch so meine haben ab NMT-4 Positiv angezeigt, dieses ziehen hatte ich auch das wirst du dann auch noch eine Weile haben das sind die Mutterbänder, durch das dehnen der Gebärmutter, also mach dir mal keine Gedanken.

Alles Gute für die nächsten 36 #schwanger Wochen!!!

LG flori571+Sarah(2jahre)+Krümel 20ssw

Beitrag von maulmont 10.08.07 - 12:32 Uhr

Hallo Bine,

ich konnte auch nicht glauben, dass ich schwanfer bin. Hab auch an meinem NMT Mensbeschwerden gehabt und nur nen Test gemacht, weil mich meine Freundin so genervt hat, dass ich trotzdem schwanger sein könnte. Positiver ging es dann nicht mehr.

Also Herzlichen Glückwunsch

Lg Ulrike 33.ssw

Beitrag von bine0072 10.08.07 - 12:32 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Ach Mensch! Ihr habt mich jetzt echt beruhigt!!!!!!!!!!!!!

Im Grunde erinnere ich mich, dass es bei meiner letzten SS auch so war, aber irgendwie sucht man in seiner Angst noch nach weiterer Bestätigung....

Ich würde niemals wieder soooooooooooo früh testen!!!!!

Ich danke Euch!!!!! #blume #blume #blume #blume #blume

und hoffe, nächste Woche hier sein zu dürfen #schwitz

Bis dahin wünsche ich Euch noch eine tolle Schwangerschaft, so wie meine erste eine war, bzw. viel Spaß mit den Würmchen!

LG

Bine

Beitrag von eisengel1971 10.08.07 - 12:33 Uhr

also ich würde auch sagen#herzlich glückwunsch
hatte das auch hat bei mir erst so vor 3tagen nachgelassen
nun ist mir nur übel und schwindelig#schwitz
und ich bin so#gaehn
also kopf hoch.. mach ein termin bei deinem fa und du weißt es genau#freu;-)

gruß sandy+alicia-michelle(9)+lukas-maximilian(3)+#ei(7+2)

Beitrag von bine0072 10.08.07 - 12:37 Uhr

Hallo #blume

den Termin hatte ich schon, HCG im Blut war gut, sogar etwas höher, als es vor Überfälligkeit sein muss - heute war die 2. Blutabnahme....hoffentlich ist der Wert gestiegen #schwitz

Im Sono sah man natürlich noch nichts.....dem war ich mir auch bewusst.

Lieben Dank - soooooooooooooooo viele Antworten und alle hatten das gleiche Gefühl.....das beruhigt mich wirklich ungemein...!!!!!!

LG

Bine

Beitrag von tinabina3382 10.08.07 - 12:51 Uhr

NA DANN HERZLICHRN GLÜCKWUNSCH UND ALLES GUTE FÜR DIE #schwanger

LG Tina und Würmchen (8+3)

Beitrag von steff1307 10.08.07 - 12:53 Uhr

oh ja herzlichen glückwunsch#huepf

bei mir war es ähnlich!

alles alles gute

steffi

www.steffi1307.de.tl

Beitrag von lariane1 10.08.07 - 13:27 Uhr

Hallo Bine,

auch hier nochmal: gratuliere zur #schwangerschaft

Was soll ich sagen.... ich bin es auch #freu #liebdrueck

Wenn alles gut geht, und davon geh ich ganz fest aus, werden wir zwei beide wohl relativ zeitgleich unsere #baby im Arm halten können #huepf

Auch hier nochmal, alles Liebe und Gute für Dich. Und wegen dieses unguten Gefühls, da haben hier sicher die anderen recht. Entspann Dich. Und wenn es Dich zu sehr beunruhigt, ruf den Doc an.

LG, Ariane

Hier noch, falls es Dich interessiert, mein ZB:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=205858&user_id=310060

Beitrag von hotandspicy1975 10.08.07 - 14:10 Uhr

Hallo, ich wusste von meiner SS auch 1 Tag vor dem Mens-Ausbleiben. Da sagte mir meine FÄ, ich solle ein paar Tage abwarten, ob sie doch noch kommt. Und da hatte ich auch diese Schmerzen. Ich hatte da Panik, dass es wieder abgeht und hab die nächsten Tage ganz viel gelegen und mich körperlich geschont, bin keiner U-Bahn mehr hinterhergelaufen und hab nix schweres gehoben. Einige Tage später hat sich das Ziehen gelegt, und seitdem ist alles in Ordnung. Also viel Ruhe und schonen kann ich empfehlen. Viel Glück!