Was kann ich machen

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von artemis1981 10.08.07 - 12:28 Uhr

Hallo

seit mein Sohn 1 Woche alt war schläft er im eigenen Zimmer und hat auch ziehmlich flott durchgeschlafen.....Nun ist er 38 Wochen alt und kommt 1 mal die nacht so zwischen 0.00 und 2 Uhr wäre ja auch nicht weiter tragisch aber er motz dann solange bis wir ihn in unserem Bett holen und dann schläft er weiter als wäre nichts gewesen .
Heute nacht haben wir ihn dann in seinem Zimmer gelassen und als es dann anfing haben wir ihn weinen lassen sind aber in regelmässigen abständen rüber..... 4 Stunden ging das Theater und dann haben wir ihn wieder ins unser Bett geholt er war noch nicht mal 5 min im Bett schon hat er geschlafen.....
Ich hab auch schon ein getragendes T Shirt von mir in sein Bett getan das er meint das Mama da ist hat auch nicht geholfen......
Habt ihr vielleicht noch einen Tip?

Danke schon mal im vorraus

LG

Artemis

Beitrag von zwieback1983 10.08.07 - 12:59 Uhr

sein Bett in euer Schlafzimmer stellen.
Ich gleich mit bei euch im Bett schlafen lassen.

Offensichtlich braucht er eure sicherheit und nähe.

auf jeden fall nicht stunden lang weinen lassen auch wenn ihr immer wieder hingeht.

kein anderes Säugetier quatiert sein baby aus.
nur der mensch , welcher auch ein säugetier ist, meint seinen nachwuchs "abschieben" zu müssen.

ihr macht euch ja auch nur stress wenn ihr ihn weinen lasst und immer wieder aufstehen müßt

Beitrag von susilili 10.08.07 - 14:03 Uhr

allso ich würd euren kleinen auch mit im bett schlafen lassen
er brauch nachts noch die nähe der Eltern und ihr könntet alle wider viel ruieger schlafen ohne dauernd auf stehn zu müssen
probiert es doch mal aus euch fällt doch kein Zacken aus der Krohne wenn er bei euch schläft meine kleine hatt auch lange bei mir mit geschlafen und tut es auch heute noch