Wie lange kann man Babys im Tragetuch tragen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mimi68 10.08.07 - 12:43 Uhr

Hallo Ihr Lieben,


mein kleiner ist bereits 3 Monate alt, das Tragen ist nun schon recht anstrengend geworden. Ich bin jetzt am überlegen ob ich mir nicht ein Tragetuch kaufen soll. Aber wenn das nur bis zu einem halben Jahr geht ist es mir zu teuer.

Wie lange hattet Ihr Euere Zwerge im Tragetuch ?


Danke

Simone mit Leon

Beitrag von zwieback1983 10.08.07 - 12:48 Uhr

Hi wenn du von anfang an dich an das gewicht gewöhnst kannst du solange tragen wie du willst.

meine großei st 3 und wird auch noch getragen

kenne auch 5jährige die noch getragen werden

wandern und irgendwann müde
ab ins tragetuch.

PS ich biete im matktplatz grade ein paar tragetücher an ( hab zuviele)

LG Zwieback (bei Fragen, fragen)

Beitrag von turbolotta 10.08.07 - 13:14 Uhr

Hallo SImone,
also das Tragetuch lohnt sich in jedem Fall. Ich habe bei meiner Großen auch erst mit 3 Monaten angefangen, und sie dann bis ca. 8 Monate in der Wickelkreuz- oder später Kreuztrage (d.h. vor dem Bauch, Baby schaut Dich an bzw. zur Seite). Und es dann später als Hüfttrage benutzt, so bis ca. 2,5 Jahre. Man kann das Kind mit dem Tuch auf auf den Rücken binden, so kann man die Kids ewig tragen. aber das habe ich irgendwie nicht geschafft, eine Menge Bekannte aber schon.
Das mit dem Binden lernt man superschnell, selbst mein Mann hatte es ziemlich schnell raus.
Für den 2. hatten wir noch einen Ergo Baby Carrier, der ist so gesund wie ein Tuch, aber wesentlich einfacher zu bedienen und superbequem, damit kann man auch schwere Brocken lange tragen. Und das Tragen auf dem Rücken ist damit easy, sogar meine 3,5 Jahre alte Tochter hatte ich da mal drin. Allerdings ist der Ergo Baby Carrier teurer als ein (Second Hand) Tuch, und man kann das Baby nicht mal kurz drauflegen, wenn man unterwegs ist (geht bei dem Tuch nämlich).

Also, ich würde ein Tuch immer wieder empfehlen!

Viel Spaß damit,
Beate

Beitrag von sternchen245 10.08.07 - 14:00 Uhr

Lena ist nun knapp 1 Jahr alt, wiegt schlappe 11,5 kg und das Tuch tut wacker seine Dienste.
Ich kann es nur empfehlen.
Mein Tuch habe ich übrigens gebraucht bei E*** ersteigert - mit Versand knapp 40 E - für ein Hoppediz.

Alles Gute, #blume
#stern i

Beitrag von nelifehr 10.08.07 - 16:41 Uhr

Ich würd auch sagen: Solange das Kind getragen werden will kann man das Tuch auch benutzen (ok und wenns nicht zu schwer ist *g*)

Die Anschaffung lohnt sich auf jeden Fall! Bin auch (erst) angefangen, als meine Kleine 3 Monate alt war. Und gönn Dir eine Trageberatung dazu!!! Da lernt man die Bindetechniken und muss nicht allein zu Hause rumfummeln!