Die allergrößten Gefühle...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von lilly_may1981 10.08.07 - 13:00 Uhr

Als ich mein Freund kennengelernt habe, habe ich gedacht: Wow, dass ist das allerhöchste der Gefühle......bis meine Maus zur Welt kam.

Und nun ist sie schon fast 15 Monate alt und ich liebe sie so abgöttisch, ich könnte sie den ganzen Tag anstarren. Jeden Tag wächst diese Liebe mehr und mehr, ich hätte es am Anfang nicht für möglich gehalten, dass ein Mensch solch starken Gefühle haben kann.


Lenya Luisa, meine kleine Prinzessin, ich liebe dich so sehr.


Deine Mami

Beitrag von susannewerner1 10.08.07 - 13:17 Uhr

Hallo,

das geht mir ganz genaus so.

Diese Liebe zu meinem Kind ist einfach grenzenlos. #herzlich
--------------------------------------------------------------------------------


Lieber Konstantin !

Bevor ich Dich empfing,
ersehnte ich Dich.

Bevor Du geboren wurdest,
liebte ich Dich.

Du warst noch keine Stunde geboren,
da wäre ich schon für Dich gestorben !

Ich liebe Dich über Alles !

Deine Mama

Liebe Grüße

#blume Susanne #blume

Beitrag von lilly_may1981 10.08.07 - 13:22 Uhr

Hallo Susanne,

das ist doch sagenhaft oder? Da kommt ein kleines Würmchen und wickelt einen sofort um den Finger.

Kinder sind für mich das schönste Geschenk, deswegen gibt es im Januar ein Geschwisterchen ;-)

Beitrag von susannewerner1 10.08.07 - 13:55 Uhr

Hallo,

super Spruch in Deiner VK; und so treffend !!!

Na, dann herzlichen Glückwunsch zum werdenden Geschwisterchen und eine schöne Kugelzeit.

Ich wollte auch immer 3 Kinder haben.
Leider meinte es der liebe Herrgott nicht so gut mit uns.
Da wir Konstantin erst relativ spät und auch nur mit medizinischer Hilfe bekommen konnten, wird er ein Einzelkind bleiben.

Ich schaffe das leider von der Psyche her nicht noch einmal, das alles durchzumachen.


Liebe Grüße

Susanne #blume