Pickel

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von diejulimaus 10.08.07 - 13:08 Uhr

Hallo, Ihr lieben werdenden Mamis, :-)
ich bekomme grad ganz eklige Pickel. Hat jemand einen guten Tipp für mich, was ich dagegen machen kann?? Mag mich ga nicht mehr im Spiegel anschauen... #heul #augen
#danke schonmal!
Liebe Grüße! Juli

Beitrag von alabama032003 10.08.07 - 13:11 Uhr

Hallöchen,

Schließe mich Dir an, meine Haut ist schlecht geworden:-[ ich sehe echt schon ganz schlimm aus.
Bis jetzt hab ich noch kein 2mittel" gefunden... naja schauen wir mal ob es ne Wunderheilung gibt:-p;-)

LG

Anni + #huepf (11ssw)

Beitrag von maikie78 10.08.07 - 13:14 Uhr

Ach ja,,,,,,,


Ich versuche die Wucherungen in meinem Gesicht mit Claerasil in Schach zu halten.

Lg mareike

Beitrag von sus2906 10.08.07 - 13:28 Uhr

Hallo Juli,

ich habe auch seit Anfang der Schwangerschaft total schlecht Haut bekommen und konnte mich nicht mehr im Spiegel anschauen. Ich habe mich nur noch mit Puder Make-up einigermaßen wohlgefühlt!!! #schmoll

Aber seit einer Woche scheint es sich zu bessern... Es liegt wahrscheinlich am ersten SS-Trimester bzgl. der Hormonumstellung!? Ich habe meine Haut die letzte Zeit nur mit Nivea Soft Creme verwöhnt und habe von Jade Haut Klar diese neuen Pads ausprobiert. Bei mir ist Besserung in Sicht. #freu Versuch es ruhig auch mal aus. Du solltest auch säurehaltige Früchte und Säfte vermeiden!

Ich hoffe, es wird bald besser ;-)

LG Susi + #baby 12. SSW

Beitrag von chaosfaktor 10.08.07 - 14:44 Uhr

Hallo.
Ich hatte am Anfang meiner Schwangerschaft auch ganz schlimme Haut bekommen. Zwar nicht im Gesicht aber auf dem Rücken hatte ich ganz schlimme Akne. Seit ein paar Wochen sind die Pickel Gott sei dank verschwunden. Dagegen machen kann man eigentlich nix. Die gehen von alleine wieder weg. Ich kann euch nur den Tip geben nicht daran zu kratzen oder sie aufzudrücken. Damit macht ihr es nur schlimmer. Mein Rücken ist jetzt nämlich übersät von vielen kleinen Narben. ( Ich konnte meine Fingerchen nicht davon lassen:-( )

L.G.
Alexandra 33. SSW

Beitrag von manuela_1975 10.08.07 - 16:15 Uhr

hallo juli,

ich habe es nur mit äußerser konsequenz halbwegs im griff:

1 mal täglich duschen und dabei clearasil peeling verwenden
2 mal täglich clearasil reinigungspads

das jeweils rücken, dekollete und gesicht

zusätzlich:
anti-pickel-lotion von aok für tagsüber und nachts
getönter anti-pickel-stift von balea

das jeweils gesicht

und dennoch kommt ab und an mal ein pickel, es ist zum KO***EN... möchte ehrlich nicht wissen, wie ich aussehen würde, wenn ich gar nichts nehmen würde #schock#schock#schock

Beitrag von diejulimaus 10.08.07 - 16:52 Uhr

Vielen Dank für deine Tipps! Ich werde das jetzt auch mal versuchen , denn ich kann die ekligen Dinger echt nicht mehr sehen, bäh.
#danke !

Beitrag von diejulimaus 10.08.07 - 16:54 Uhr

Vielen Dank, Ihr Lieben, für Eure Hilfe! Werde Eure Tipps mal be#herzlichigen.
Euch allen noch eine schöne, pickelfreie #schwangerschaft! :-D
Juli