wirkt ein einlauf genauso wie rizinusöl?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nirttac 10.08.07 - 13:14 Uhr

Oder wovon kommen denn die wehen eigentlich bei diesen cocktails mit rizinusöl? was bewirkt der denn ganz genau?

Beitrag von babylove05 10.08.07 - 13:18 Uhr

Hallo Ich glaub bei rizinusöl wird der ganze Magen ausgespühlt ( abgeführt) und beim Einlauf ja nur der Darm.

Martina und Baby D. 25ssw

Beitrag von nirttac 10.08.07 - 13:23 Uhr

ah, aber prinzipiell kommen die wehen dann vom abführen,oder?

Beitrag von babylove05 10.08.07 - 13:32 Uhr

Boah das weiss ich icht. Hab das noch nie gehört das es Wehen fördern sien soll.

Aber wenn baby bereit ist zu kommen kommt es . Wenn nicht kannst soviel Wehenförder nehemn wie du willst es wird sich nix tun.

Martina und Baby D. 25ssw

Beitrag von deoris 10.08.07 - 13:32 Uhr

Hallo
ich versuche es mal zu erklären .
Ein Einlauf Spült den Darm aus und bringt es nur minimal zum Arbeiten ,da es ja dabei nur nur Mast darm und ein Teil des Dickdarms betroffen sind.
Ein Abführmittel,in diesem Fall Rizinusöl wirkt im kompletten Darm ,sprich 12 Fingerdarm,Dickdarm und Mastdarm.Die Arbeit /Bewegung des Darms bringt den ganze Bauch und Unterleib zum arbeiten ,auch eben die Gebärmutter wird durch die darmarbeit stimuliert ,so dass es zur Wehen kommen kann.


Ein Einlauf würde wenig bringen ,wenn dein Körper für die geburt noch nicht bereit ist .Ein Abführmittel ,könnte eher was bewirken ,aber es gibt auch dafür keine garantie.


LG Ewa 24 ssw