Polypen - was für Symptome hatten eure Kids

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von powerranger 10.08.07 - 14:44 Uhr

Hallo,

ich befürchte, Emanuel müssen die Polypen entfernt werden.

Klaro lass ich es noch vom Arzt abchecken, geht ja auch nicht anders.

Wir alle haben bemerkt, das Emanuel einwenig röchelt bzw. schlecht Luft bekommt ( so wie lautes Atmen halt )


Was hatten eure Kleinen für Symptome?

Danke euch #herzlich

Beitrag von das.annerl 10.08.07 - 15:01 Uhr

Hallo,

mein Sohn hatte zwar noch keine Polypen, jedoch weiß ich, dass das Kind sich beim Sprechen dann immer so anhört, als hätte es Schnupfen (Stockschnupfen).
Aber ein Arzt wird dir sicherlich weiterhelfen.


Liebe Grüße,
Anne

Beitrag von elsbet 10.08.07 - 19:06 Uhr

Hallo.
Mein Sohn hat geschnarcht und ständig mit offenem Mund geatmet,also nie durch die Nase.
Er war andauernd krank,Schnupfen,Husten und Mittelohrentzündungen.
Dann würden Ihm mit 2 Jahren die Polypen entfernt und Paukenröhrchen gelegt und seit dem geht es ihm viel besser.