suche rezept für pizzabrötchen

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von mutschki 10.08.07 - 15:23 Uhr

hi zusammen

kennt jemad ein leckeres rezept für pizzabrötchen? hab die mal auf ner party gegessen und waren super lecker.

danke!!
lg carolin

Beitrag von haihappn06 10.08.07 - 16:01 Uhr

hallo

meinst du sowas ?

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=44&tid=1019842&pid=6578746

andere kenn ich nicht :-D

lg jenny

Beitrag von mutschki 10.08.07 - 16:14 Uhr

ja das hört sich auch lecker an,nur die die ich kenn werden noch mit schmand gemacht,soweit ich weiss.
danke

lg carolin

Beitrag von girland 10.08.07 - 17:10 Uhr

Hallo Carolin,

ich mache Pizzabrote so:

Selber Majonnaise aus Eidotter und Oel machen.
Wenn Du das noch nie gemacht hast findest Du online Anleitungen. Ich nehme 6 Eidotter fuer 2 Erwachsene und 2 Kinder mit Riesenappetitt!

Schinken und Kaese wuerfeln, dazu. Schmand dazu, nur ca. 4 EL fuer die o.g. Eidottermenge.

Manchmal mache ich auch einen halben gewuerfelten roten oder gruenen Paprika dazu.

180 Grad, vorgeheizt, geht ziemlich schnell, so 10-15min.

Hoffe, das hilft etwas!

Liebe Gruesse,

Regi #klee

Beitrag von frenze85 10.08.07 - 17:24 Uhr


Hallöchen!

Ich mache immer solche Pizzabrötchen die man richtig beim Pizzamann bekommt.
Machts ganz normalen Pizzateig ob selber oder den aus der Packung oder ganz fertig.
Schneidest den so zu recht das du viele kleine quadrate hast ich denk mal so 10cm x 10cm reichen. Dann nimmst eine große Schüssel und mischst deine Zutaten die du rein tuen mags. Ich nehme meisten geriebenen Käse und ganz normalen Schinken (schneid ich in kleine Stückchen) oder du nimmst den gewürfelten aus der Packung (der is mir aber meist zu fettig), mischst das alles schön durch und machst es in den Brötchen und dann packst das wie ein kleines Päckchen zusammen, dann ab in den Ofen. Ich machs immer so zwischen 7-10 minuten, ich schau immer wie schön braun sie werden. Bei Ca. 180 Grad kommt ja auch auf den Ofen ab habe noch so einen Alten also mit ganz normalen Platten.

Kannst auch noch ein Bissel Tomatenmark rein machen wenn du es etwas klebriger haben mags. Oder einfach andere Füllungen.

Liebe Grüße hoffe konnte dir etwas helfen
Frenzy

Beitrag von mutschki 10.08.07 - 18:19 Uhr

#danke zusammen,werd ich mal nach und nach ausprobieren #mampf

Beitrag von anita27 10.08.07 - 19:31 Uhr

Hallo Carolin!!!

Ich hab da auch noch ein leckeres Rezept für dich.

Angegebene Menge für Pizzabrötchen 12 Brötchen (24 Pizzabrötchen)

200g gek. Schinken
200g Salami
200g Paprika (Glas)
200g Pilze

alles klein schneiden dann mit

200g ger. Käse
200g Sahne

damit vermengen dann mit

Salz, Pfeffer, Paprika und Pizzagewürz abschmecken.

Baguettes oder Brötchenhälften damit bestreichen und

bei 175- 200 Grad ca 10 min. backen.


Guten Appetit!!!


Liebe Grüße
Anita