frage zu alete-pre nahrung!!!!!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von annkay 10.08.07 - 16:41 Uhr

hallo mamas ....
bin eigentlich eine "stillmama"habe aber vor ca 4 wochen für den notfall alete -pre nahrung geholt,und in eine tupperschüssel umgefüllt...
hab gerade gelesen,das man das pulver innerhalb 2 wochen aufbrauchen soll#kratz#schock
so jetzt zu meiner dummen frage: auch wenn das pulver die ganze zeit in ner tupperschüssel verpackt war????
lg annkay and diego23.05.07

Beitrag von mari75 10.08.07 - 17:08 Uhr

hi,
nehme zwar keine alete-pulvermilch denke aber die sind eh alle ähnlich. bei milupa heisst es zb. nach anbruch innerhalb von 4 Wochen aufbrauchen. Also wenn du die Packung schon aufgerissen hast und dann umgefüllt in die tupperschüssel würde ich sie nicht mehr nehmen (obwohl die wahrscheinlichkeit dass was mit dem pulver ist doch mehr als gering ist).
Auch umfüllen soll man wohl nicht weil die Verpackung steril und keimfrei ist was keine Tupperschüssel garantieren kann. Aber die meisten füllen um. : )

Wenn du eh stillst dann kauf doch einfach ein neues Pack Pulvermilch und lass es ungeöffnet so in der Verpackung an einem trockenen Ort stehen bis Bedarf ansteht und öffne das Pack dann frisch.

Grüsse
Mari

Beitrag von annkay 10.08.07 - 17:27 Uhr

#danke für deine antwort