Mailboxansage ohne Nachricht zu hinterlassen?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von katiee 10.08.07 - 16:57 Uhr

Hallo. Ich habe den Anbieter D1 (debitel) Prepaid. Kann ich meine Mailbox so einrichten, dass beim ausgeschaltetene Handy eine Mailboxansage dem Anrufer übermittelt wird, die Möglichkeit etwas aufs Band zu sprechen abgeschaltet ist?

Ich habe das mal bei einer E-Plus Nummer gehabt, dass nach der Ansage desjenigen keine Aufnahme lief...

Wie stelle ich das ein?

Beitrag von lucie_neu 10.08.07 - 17:16 Uhr

Geh mal im Handymenü auf Anruf umleiten, dann auf "wenn besetzt" oder "wenn keine Antwort" (nach 10 Sek Klingeln oder so), "wenn nicht erreichbar" (also Handy aus) ....

Dann kannst du entweder auf Mailbox umleiten (wo automatisch auf Band gesprochen wird) oder du gibst an "umleiten" und dann dort, wo die Nummer deiner Mailbox steht (irgendwas mit 13 in der Mitte) löscht du die Nummer raus. Dann geht der Anruf an Tmobile und der Ansagetext lautet ungefähr so: Ihr gewünschter Gesprächsteilnehmer ist zur ZEit nicht erreichbar. Wenn sie eine Rückrufbitte per SMS senden möchten, drücken sie die 7 (oder so....)

Beitrag von katiee 10.08.07 - 20:17 Uhr

Das ist nicht das, was ich suche.

Ich möchte auf meine Mailbox meinen persönlichen Text draufsprechen. "Hallo, ich bin erst ab so und so erreichbar" will aber nicht,dass man mir Nachrichten hinterlassen kann.