Mein Ei is immer weg *gg* Hülfe Bitte

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von frenze85 10.08.07 - 17:28 Uhr


Hallöchen ihr lieber Superköche!

Nein Nein ich bin nicht im falschen Forum ich meine mein Ei was ich in die Suppe werfe. Ich weiß einfach nicht was ich falsch machen bei mir schwimmt es nie oben. Und dabei liebe ich das so sehr. Also wisst ihr was ich meine? Man hat Suppe, dann quirle ich immer ein Ei und kipp es in den Topf und schwups ist es weg, ich rühre um und es schwimmt trotzdem nicht oben sondern es verklebt dann schön in den Nudel oder was auch immer drin ist.

Habt ihr nen tollen tipp für mich??

Das wäre wirklich Super lieb von euch ich danke euch jetzt schon mal für eure Antworten.

Liebe Grüße
Frenzy

Beitrag von kleenne 10.08.07 - 20:04 Uhr

hi frenzy!!

ich schmeis das ei ganz rein und rühr dann erst um und bei mir schwimmt es immer oben versuch es mal!

lg petra

Beitrag von doucefrance 10.08.07 - 20:12 Uhr

Hi Frenzy!

Ich verrühre das Ei in einem kleinen Gefäß mit einer Gabel und lasse es dann in die leicht köchelnde Suppe laufen. Da gerinnt es sofort und schwimmt oben, nochmal ab un zu durch rühren, damit es obenauf keine zusammenhängende Schicht bildet - fertig!

Beitrag von yvonnechen72 10.08.07 - 20:39 Uhr

Kann es sein, dass deine Suppe nicht heiß genug ist?

Beitrag von accent 10.08.07 - 21:58 Uhr

Hallo, Frenze,
hab grad in Deine VK geguckt - da hat sich ja einiges geändert. Ich hab gar nicht mitgekriegt, dass Du Dich offensichtlich ent-heiratet hast. Die Trennung ging ja rasant - ich hab ja Deine Hochzeitsbilder noch geistig vor mir.
Schade, dass es wieder mal nicht geklappt hat.
Liebe Grüße und mehr Glück in der neuen Beziehung
Linda

Beitrag von frenze85 11.08.07 - 06:10 Uhr


Hallo Linda!

Ja manchmal geht es schneller als man denkt, leider.
Und auch anders als man denkt aber so bin ich wesentlich glücklicher und ich denke immer das ist die hauptsache.
Ja die Trennung ging fix auch die Scheidung wird so schnell sein, denk mal Ende des Jahres habe ich es bereits hinter mir.

Danke dir für deine guten Wünsche.

Liebe Grüße und selbstverständlich auch für dich alles Gute.

Frenzy

Beitrag von accent 11.08.07 - 11:51 Uhr

Hallo, Frenze,
manchmal ist wirklich ein klarer schneller Schnitt das Beste. Vielleicht war es ganz gut, dass das mit dem Kinderwunsch nicht geklappt hat.
Alles Liebe und Gute für die Zukunft
Linda

Beitrag von frenze85 12.08.07 - 15:49 Uhr

Hallo Linda!

Ja das auf jedenfall uns hat der Schnutt beiden sehr gut getan. Uns geht es nun viel besser, wie gesagt sind ja auch beider wieder in einer glücklicheren Beziehung.

Ja im nachhinein bin ich auch sehr froh darüber sonst würde nun nur das Kind darunter leiden. Sieht wer weiß für was es manchmal gut ist. Es gibt eben doch Zeichen.

Danke dir das gleiche wünsche ich dir natprlich auch.

Liebe Grüße
Frenzy

Beitrag von frenze85 11.08.07 - 06:09 Uhr



Danke euch ganz lieb für die tollen Tipps werd einen nach dem anderen mal ausprobieren! Naja heiß ist die Suppe eigentlich, lass immer vorher eigentlich gut kochen und dann schups ich das ei (was ich vorher in ner Tasse mit ner Kabel verquirlt habe) in die Suppe.

Danke euch, seit Super.

Liebe Grüße
Frenzy

Beitrag von mausi111980 11.08.07 - 09:22 Uhr

Du musst es über einen QUIRL oder HOLZLÖFFEL in die Suppe geben und dann rühren, so macht es meine Mutter immer und das ist NIE das Ei verschwunden!!!!

Viel Erfolg beim ausprobieren.


LG Mandy

Beitrag von frenze85 12.08.07 - 15:49 Uhr


#danke Na das klingt doch auch mal nach "Erfolg"

Ich werd es Probieren,

Vielen Lieben Dank
und einen schönen Sonntag noch

Grüßle
Frenzy