magenschmerzen, hab angst

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von habiba07 10.08.07 - 17:33 Uhr

Hallo,

seit gestern abend habe ich ziemlcih magenprobleme. es hat angefangen mit durchfall, der bei mir nicht unbedingt besonders ist, also hab ich mir nix dabei gedacht. Heute hab ich den ganzen tag leichte Magenschmerzen und mir ist stark übel. Erbrechen musste ich noch nicht, nur kurz davor. Ich hab so angst, dass ich was falsches gegessen habe. Gestern abend, bevor es angefangen hat, hatte ich noch waffeln gegessen, die schon einen Tag alt waren, bei der Zubereitung hab ich aber sehr drauf geachtet, dass die Waffeln richtig durch sind. Wenn es daran gelegen hätte, wäre mir doch gestern übel geworden, oder?

soll ich am wochenende ins kh oder mient ihr, ich kann bis mittwoch warten, da hab ich sowieso einen termin?

lg

habiba + #stern + #baby 19. ssw

Beitrag von bommel1610 10.08.07 - 18:11 Uhr

Ich hatte ca. 3 Wochen permanent Kraempfe und Durchfall, und auch jetzt noch haeufiger als vor der Schwangerschaft. Muss also nix heissen.

Habe dadurch auch ein paar Kilos abgenommen in den ersten Wochen, aber das nutze ich jetzt als Bonus um mir auch mal was richtig suesses oder fettes oder ueberhaupt ungesundes zu goennen!!

Achte unbedingt auf genuegend Fluessigkeitszufuhr, das ist mal das wichtigste, wuerde ich sagen.

Ich habe mal versucht darauf zu achten was den Durchfall ernaehrungsmaessig ausloest, bin aber nicht wirklich dahinter gekommen. Ausser dass ich zu der Zeit, als es ganz schlimm war, nichts suesses vertragen habe. Auch nichts mit Zuckerersatzstoffen. Das Zeug war noch nicht in meinem Magen, da bin ich schon auf dem Klo gehockt.

Wenn zu dem Durchfall aber auch noch Erbrechen kommt wuerde ich schon mal zum Arzt gehen!

Beitrag von african 10.08.07 - 18:12 Uhr

Hallo.

Ich hatte das vor 2,5 wochen. Furchtbare Magenkrämpfe und so. Hatte auch Durchfall.
War ein bisi panisch und bin ins KH gefahren, aber es war echt nur der Magen. das kommt vom Essen sagte der arzt, das man in der SS einiges eventuell nimma gscheit verträgt. Bei mir wars kalte Milch und Müsli, bin ich dann draufgekommen!!!

Also keine Angst.
Wenns dir aber keine Ruhe lässt oder du ständig schweren Durchfall hast und nix mehr bei dir behältst, dann musst eh ins Kh fahren!

Glg african +#baby15SSW