Eure Meinung ist gefragt

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von saphira_2004 10.08.07 - 17:55 Uhr

huhu

meine Schwiemu... hat vorhin angerufen und mich gefragt nach einen lauflernstuhl... mit activity drauf..

hab ihr klipp und klar gesagt das ich sowas nicht möchte...
nun solle ich mir was anderes aussuchen...

ich habe jetzt was gefunden...die sind ab 5.monat

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=270152819384&ssPageName=STRK:ME
WA:PIC&ih=017#ebayphotohosting

oder dies da kann sich das kind um 360grad drehen...

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=300138323410&ssPageName=STRK:MEWA:PIC&ih=020

oder

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=110155878975&ssPageName=STRK:MEWA:IT&ih=001#ebayphotohosting


brauch eure meinung...


Lg Ivonne

Beitrag von yamie 10.08.07 - 17:58 Uhr

oooh gott, die sind alle 3 furchtbar (hässlich). das arme kind. wird völlig überfordert mit dem ganzen mist!

wozu überhaupt ein lauflernstuhl??? lieber solls allein laufen lernen oder halt an deiner hand!


sowas würd ich meiner kleinen NIE kaufen, geschweige denn reinsetzen.





lg
yamie mit #baby jessica emily *03.03.07

Beitrag von annek1981 10.08.07 - 18:00 Uhr

Also, ich würd so`n Teil nie kaufen. Das brauchen die Kleinen gar nicht und ist viel zu viel!

LG Anne

Beitrag von cathie_g 10.08.07 - 18:01 Uhr

Meine Grosse hatte so ein 360 Drehteil, das aber fest stand. War geliehen und gut fuer ein paar Wochen, dann war sie nicht mehr interessiert. Alles was sich vom Fleck bewegt waere mir zu gefaehrlich

LG

Catherina

Beitrag von saphira_2004 10.08.07 - 18:03 Uhr

ja so was mein ich ja.. was nicht beweglich ist..
denn von solch lauflernstühlen bin ich auch nicht begeistert....

Beitrag von cathie_g 10.08.07 - 18:26 Uhr

neu anschaffen lohnt sich sicher nicht - dafuer ist die Zeit die sie darin verbringen zu kurz. Wie gesagt, unseres war geliehen und der Kleine hatte garkeins mehr. Bestimmt findet sich ein besseres Geschenk.

LG

Catherina

Beitrag von tiger39 10.08.07 - 18:10 Uhr

Hallo Ivonne,
grundsätzlich wird von Lauflernstühlen, Babyhopsern etc. abgeraten, weil alle diese Produkte nicht gut für die Wirbelsäule des Kindes sind und weil der Gleichgewichtssinn nicht trainiert wird. Was hälst Du statt dessen von einem LauflernWAGEN?
Guck' zum Beispiel mal hier:
http://www.amazon.de/exec/obidos/search-handle-url/index=blended&field-keywords=lauflernwagen%20haba&results-process=default&dispatch=search/ref=pd_sl_aw_tops-3_blended_302054030_2&results-process=default?tag2=de-de-google-21
#herzlich Grüße,
Tiger

Beitrag von susiwt52 10.08.07 - 19:20 Uhr

Da schließ ich mich an!
Gehfrei ist absoluter Schwachsinn... Schlecht für den Rücken und die Beinmuskulatur. Das Baby muss sich ja nicht anstrengen, sondern nur mit den Zehen anschubsten und schon geht's vorwärts...

Warten bis der Zwerg an der Hand die ersten Schritte macht und dann - wenn überhaupt - einen Lauflernwagen. #pro

Schön, dass es so viele praktische und niedliche Sachen für Babys und Kleinkinder gibt... aber es gibt auch mindestens doppelt soviel Kram den die Welt nicht braucht - und da gehört ein Gehfrei dazu.

LG
Susanne & Sophia *9.12.06



Beitrag von nashivadespina 10.08.07 - 21:24 Uhr

schädigt alles den rücken und die natürliche motorische entwicklung#kratz
ich würd mir sowas fürs baby nieeeeee anschaffen.