Maxi Cosi CabrioFix

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von jacky80 10.08.07 - 18:29 Uhr

Hallöchen!
Sagt mir doch mal Eure Meinung:
Macht es überhaupt Sinn, den Maxi Cosi CabrioFix zu kaufen, wenn man sich die Base nicht anschaffen möchte?
Bei mir ist das nämlich der Fall. Ich hätte den so gerne, weil da ein bestimmtes Design vorhanden ist (Happy Flower), das ich bei anderen noch nicht gefunden habe. Ich möchte aber eben nicht diese Base im Auto befestigt haben...
Hoffe, Ihr versteht, was ich meine und könnt mir Eure Meinungen/Erfahrungen mitteilen!
Danke und noch einen schönen Abend!
Jacky (25.SSW)

Beitrag von nadined 10.08.07 - 19:00 Uhr

Hallo!

Also wir haben den normalen Maxi Cosi Cabrio geholt. Preislich nehmen die sich nix. Also hol den , den du schön findest. Ich kennen den flower und der ist wirklich schön. Für unser #baby boy haben wir uns dann aber für den grau/blaun entschieden.

Und Testsieger sind die ja auch#freu

LG Nadine mit #baby boy ET-13#huepf#huepf#huepf

Beitrag von mini-mueller 10.08.07 - 21:11 Uhr

Bist du dir sicher? Den Citi SPS bekommst du schon für weit unter 100€, den Cabrio hab ich bisher noch nicht unter 100€ gefunden...

Beitrag von petite27 10.08.07 - 19:01 Uhr

Hallo Jacky,

Also ich sag mal so, ohne diese "Base" ist der Sitz genauso wie z.b. der City.
Zumindest hatte ich das so in den Bewertungen gelesen.
Ich hab mir da im Internet einiges durchgelesen bevor ich den bestellt habe, von Stiftung Warentest und AutoMotorSport usw.

LG,

Jessi

Beitrag von emmy06 10.08.07 - 19:35 Uhr

Hallo...

ohne Easybase oder Easyfix hat der Cabriofix kein sehr gut erhalten. Dann kannst Du auch das Modell Citi nehmen... ;-)


LG Yvonne 25.SSW

Beitrag von mini-mueller 10.08.07 - 21:10 Uhr

Also ohne die Base hat der Maxi Cosi Citi SPS am besten abgeschnitten. Würde dir also eher zu dem raten! Ohne die Basis hat der Cabriofix wohl nur ein befriedigend bekommen...

Viel Spaß bei der Entscheidung!

Beitrag von kleine1102 10.08.07 - 21:13 Uhr

Hallo Jacky!

Klar kannst Du den CabrioFix auch ohne Base verwenden- und das Design ist wirklich süß #pro :-)!

Dass Du statt dessen auch den "Citi" nehmen kannst, finde ich eher nicht. Der Cabrio ist eben das neuere Modell und entspricht deshalb auch aktuelleren Standards. Der Citi kostet meist noch um die 80€, den Cabrio gibt's z.B. bei Babyone auch schon für knapp über 100€. Wir hatten den auch und waren super-zufrieden damit #pro!

Lieben Gruß & alles Gute #blume!

Kathrin & #baby Lina Emilia (9 Monate alt)

Beitrag von emmy06 10.08.07 - 21:18 Uhr

Der Test sagt da was anderes :-)

LG Yvonne

Beitrag von felicat 10.08.07 - 23:07 Uhr

kleine Korrektur:

der Citi SPS ist genauso neu wenn nicht sogar ein paar Monate jünger als der Cabrio. Und hat eben wie erwähnt auch das Side Protection System...

lg astrid

Beitrag von kleine1102 12.08.07 - 11:37 Uhr

Hallo,

hatte befürchtet, dass ich für meinen Beitrag "gesteinigt" werde ;-)!

Der Citi ist der Vorgänger des Cabrio, hat beim ADAC-Test auch gut abgeschnitten, JA! ABER: der Cabrio ist nunmal das aktuellere Modell und entspricht deshalb auch den aktuellsten Sicherheits-Standards. Das SideProtectSystem hat er selbstverständlich auch, ebenso wie auch alle anderen MaxiCosi-Sitze. Warum sollte man also bei dem geringen Preisunterschied ein älteres Modell nehmen #kratz?!

Na ja, jedem das Seine, aber bei der Sicherheit unseres Kindes im Auto sind wir halt lieber "auf dem neusten Stand"!

Einen schönen Sonntag #sonne!

Beitrag von felicat 12.08.07 - 11:50 Uhr

Hallo,

du musst aber unterscheiden zwischen dem CITI und dem CITI SPS. Ich glaube, du kennst oder meinst den alten Citi (erkennt man daran, dass er rundherum so ein Plastikteil hat, der neue CITI SPS hat ebenfalls die hohen Seitenwangen wie der Cabrio und der Stoffbezug geht über die ganze Schale).

Als der Cabrio rausgekommen ist, gab es noch den alten CITI, mittlerweile gibt es auch schon das Nachfolgemodell CITI SPS. Der alte wird neu nicht mehr verkauft.

Der Cabrio schneidet auch nur mit den Basisstationen gut ab, alleine auch nicht so toll. Benutz Ihr das ISOFIX System?

Cabriofix mit Isofix-Gestell: Testurteil sehr gut
CITI SPS: Testurteil gut
Cabriofix OHNE die Basis: lediglich befriedigend

LG Astrid

Beitrag von rhealein 12.08.07 - 17:55 Uhr

Ich glaube ich muß dich korrigieren der Cabrio hat auch ohne Isofix Station mit gut abgeschnitten.
Außerdem sagte man uns im Laden das es den Citi SPS bald nicht mehr geben wird aus welchen Gründen auch immer. Es gab auch nur einen Laden bei uns in Dresden der uns ein Bild vom Citi zeigen konnte dort würde er 109 € kosten. Alle anderen Läden führen in nicht und man kann ihn auch nicht bestellen.

LG Rhea

Beitrag von felicat 12.08.07 - 22:27 Uhr

Hier ein Auszug aus adac.de:


ADAC-Urteil: sehr gut

Fazit: Sehr gute Babyschale mit ISOFIX-Grundgestell. Das Testurteil bezieht sich auf die Verankerung mit „Isofix“. Wird das Grundgestell, was optional möglich ist, mit dem Fahrzeuggurt befestigt, verschlechtert sich die Sicherheitsbewertung. Bei Befestigung ohne Grundgestell erreicht die Babyschale nur das Urteil „befriedigend“

Also: BEFRIEDIGEND, nicht GUT

und hier der Link dazu (sieht man übrigens auch alle Bewertungen von anderen Stizen)
http://www.adac.de/Tests/Kindersicherung/Kindersitze/kindersitze_2007/maxicosi_cabriofix_mit_easyfix.asp?ComponentID=183970&SourcePageID=147655

Beitrag von rhealein 13.08.07 - 17:09 Uhr

ich hab auch nen Link für dich ist zwar von 2004 aber der Sitz ist ja garantiert nicht schlechter geworden http://www.adac.de/Tests/Kindersicherung/Kindersitze/Kindersitze_2004/MaxiCosiCabrio.asp?ComponentID=82467&SourcePageID=148555
Der Citi schneidet mir beim Seitencrash einfach zu schlecht ab außerdem hat er zu niedrige seitenwangen im Gegensatz zum Cabrio.
Hier hab ich noch nen Link vom "Österreichischen ADAC" http://www.oeamtc.at/tests/kindersitze/ (dort durchklicken wie halt beim ADAC auch das mit dem verlinken klappt leider nicht so ganz) leider steht da nicht drin wie er ohne Basis abschneidet nur das sich die Sicherheit veschlechtert aber wie schon gesagt schlechter ist er in den letzten Jahren ja nicht geworden. Letzten endes (wird das so geschrieben?) kommt es auch immer drauf an was für ein Auto man hat und ob der kindersitz gut reinpasst oder nicht. Der Trimax zu beispiel wackelte im alten Lancer von meiner Mutter und im Opel von meinen Schwiegereltern. Im Passat und im neuen lancer von meinen Eltern saß er bombenfest. Dieses Jahr wurden die Tests das erste mal in einem Opel statt in einem Golf gemacht und siehe da einige Sitze schnitten sehr viel schlechter ab. Aber naja genug geschwafelt ist ja eh alles Ansichtssache.;-)

LG Rhea

Beitrag von ladylike205 10.08.07 - 22:23 Uhr

Hey.......


Natürlich kannst du das machen """" !!!!!!!!!!


Habe genau das gleich getan !!

MAXI COSI CABRIOFIX "" HAPPY FLOWER "" Gekauft !!!
#huepf#huepf#huepf#huepf#huepf#huepf#huepf

Super Süßßßß !! Wartet hier im Kinderzimmer nur auf seinen Einsatz
( ohne einsatz von Easy Base / Easy Fix)


LG Diana + Prinzessin ( 34SSW)

Beitrag von jacky80 10.08.07 - 22:41 Uhr

Vielen Dank für Eure ganzen Antworten!
Nun bin ich überzeugt, den schönen auszusuchen :-)
#danke
Jacky

Beitrag von rhealein 11.08.07 - 12:59 Uhr

Uns wurde gestern im laden gesagt das es den citi warscheinlich schon bald nicht mehr geben wird. Wir haben in den letzten tagen 6 babygeschäfte durchforstet und nirgends hatten sie den citi den gibts auch nicht zu bestellen außer bei babyone und da kostet er
109 € da kann ich auch noch ein bissl mehr geld drauflegen und bekomme einen der vielleicht doch noch ein bisschen sicherer ist. Die Sitze haben bei tests in etwa gleich abgschnitten zumindest bei den deutschen ich guck mir ja aber auch immer noch die österreichischen tests an die haben noch etwas andere testkriterien. Der Cabrio hat wie ich finde auch eine bessere austattung. Ich finde auch der citi sieht im gegensatz zum cabrio etwas ungemütlich aus und die Designs vom Cabrio sind schöner. Im Babyladen haben die uns auch gesagt das der Cabrio einen Tick besser ist (bessere Plastik, allgemein bessere Verarbeitung usw.) Aber naja ich finde jeder sollte selber entscheiden.

LG Rhea