Reisepass fürs Baby

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von pusel_wusel 10.08.07 - 19:01 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

wir fahren nächste Woche nach Holland in Urlaub und haben noch keinen PAss für unsere Maus beantargt. Meint ihr das gibt Probleme ?
Hat jemand Erfahrungen gemacht?

MAche mir ein wenig Vorwürfe. Hatte mich informiert aber selbst der Fotograf bekam das Biometrische Bild nicht hin und so konnte ich keinen beantragen... Dann ist es in Vergessenheit geradten... Ärgerlich!

DAnke für eure Antworten,
Kathrin

Beitrag von sabine2511 10.08.07 - 19:06 Uhr

hi

komme auch aus 53...

braucht man neuredings für holland einen pass???
dachte,es geht ohne!!!

mach dich mal im netz schalau. denn soviel ich weiß brauchst du (wenn überhaupt) nur den perso

gruß sabine

Beitrag von susiwt52 10.08.07 - 19:11 Uhr

Hallo!

Hier, kuck, so steht's beim Auswärtigen Amt:

"Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige
Die Niederlande sind Vertragspartei des Europäischen Übereinkommens über die Regelung des Personenverkehrs zwischen den Mitgliedsstaaten des Europarates vom 13.12.1957.

Deutsche können demnach mit einem gültigen oder seit höchstens einem Jahr ungültig gewordenen deutschen Reisepass oder einem gültigen (auch vorläufig ausgestellten) Bundespersonalausweis sichtvermerksfrei einreisen. Bei Flugreisen, deren Ziel außerhalb der Schengener Staaten liegt, ist ein gültiger Reisepass mitzuführen.

Deutsche Kinderpässe werden uneingeschränkt anerkannt; Kinder unter 14 Jahren können auch einreisen, wenn sie im Pass eines Elternteils eingetragen sind. Ab dem 1. Januar 2005 benötigen mitreisende Kinder ab 14 Jahren nach niederländischen Vorschriften ein eigenes Reisedokument mit Passfoto."

Wir fahren nächste Woche nach Ösi Land. Bin zum Einwohnermeldeamt und hab Sophia bei mir im Pass eintragen lassen. Dauert 2 Minuten und kostet 6 Euronen!

Viel Spaß im Urlaub!

LG
Susanne & Sophia *9.12.06

Beitrag von jacqueline81 10.08.07 - 19:13 Uhr

Hallo Kathrin,

sobald man Deutschland verlässt braucht man einen Ausweis. Auch Babys. Die Grenzen sind zwar offen und mit größter Wahrscheinlichkeit werdet ihr nicht kontrolliert, aber rein rechtlich gesehen braucht ihr einen. Kann mir nicht vorstellen, dass man bei kleinen Kindern so einen großen Aufstand machen würde, aber sie könnten es.

Weiß ja nicht wann ihr genau fahrt nächste Woche, aber der Ausweis wird sofort vor Ort ausgestellt. Nur das mit dem Foto schein wirklich nicht so leicht zu sein. Wir haben einen Fotografen gefunden, der dass konnte.#huepf

Aber über das Thema mit dem Biometrischem Bild, könnte man sich noch stundenlang auslassen.:-[ Einen schönen Urlaub.

LG
Jacqueline + Lana 26,5 Wochen

Beitrag von luri77 10.08.07 - 20:29 Uhr

Hallo Kathrin,
uuuups, wir waren mit unserer Kleinen im April im Burgers Zoo in Holland und haben an so was wie einen Reisepass gar nicht gedacht...#hicks.
Als wir letzten Monat in Ungarn waren, haben wir allerdings einen besorgt. Du brauchst dazu ein genormtes Passbild des Kindes. Wenn der Papa nicht mit in das Service Büro der Stadt mitgehen kann, muß man einen Antrag ausfüllen, auf dem er sein Einverständnis gibt. Jedenfalls war das bei uns so. Den Reisepass kann man dirket mitnehmen.
Liebe Grüße und einen schöööööööönen Urlaub,
luri

Beitrag von sunlight1811 10.08.07 - 20:38 Uhr

Hallo,

wann fahrt ihr den?

Bei unserem Fotografen kannst du das Bild machen, 10 Minuten warten und Foto ist fertig. Habs am Montag beim Standesamt abgegeben und Mittwoch früh schon abgeholt. Alles ging super, aber beim Foto musst wirklich zum Fotografen, da machen die superstress.

Lg
Anna

Beitrag von sunlight1811 10.08.07 - 20:39 Uhr

Hi,

wollt noch was schreiben, wenns nicht mit dem Reisepass klappt, dann nimm doch einfach eine Geburtsurkunde mit. Ist doch im Prinzip das selbe.

Lg
Anna

Beitrag von dani75 10.08.07 - 20:52 Uhr

Hallo Kathrin,

also ich hab unseren Kleinen in meinen Reisepass miteintragen lassen. Dann brauchen die Kids vorerst nämlich keinen eigenen. Dazu brauchst du nur die Geburtsurkunde und deinen Reisepass zum Amt bringen. Steht auch als Empfehlung so in der aktuellen Eltern-Zeitschrift. Somit umgeht man dieses lästige Foto-Machen, was ja wirklich ein Witz ist. Allerdings weiß ich nicht, ab welchem Altern ein eigener Reisepass vorgeschrieben ist. Müsste man vielleicht mal googeln.

Lg
Dani mit Luis *04.10.2006

Beitrag von sally18 10.08.07 - 22:20 Uhr

hallo

also wir haben nur ein foto gebraucht und haben den reisepass noch am gleichen tag bekommen...