Ehrliche Meinung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von turbomaus 10.08.07 - 19:03 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=202774&user_id=686856

Hallo an euch alle,
bitte schaut euch mal mein ZB an und sagt mir eure Meinung bezüglich ES und Bienchen.
Ich hab so das Gefühl dass es geklappt haben könnte!

Danke im Vorraus

LG
Turbomaus

Beitrag von fr.antje 10.08.07 - 19:07 Uhr

Hallo Turbomaus!

Hmmm....also EIGENTlICH wuerde ich ja sagen "Bienchen sitzen prima", aber ich bezweifel, dass Du Deinen ES ueberhaupt hattest.#gruebel

LG
Katharina

Beitrag von turbomaus 10.08.07 - 19:08 Uhr

Ich führ noch nicht so lang ein ZB und deshalb kann ich dazu nichts sagen und bin auf eure Hilfe angewiesen! An was machst du das fest????
Danke für deine Hilfe

Beitrag von fr.antje 10.08.07 - 19:13 Uhr

Die Tempi in der 2.ZH muss deutlich hoeher liegen als in der ersten, wenn Du einen ES hattest. Das ist bei Dir ueberhaupt nicht der Fall. #schmoll

Wo und wie lange misst Du denn immer?

LG
Katharina

Beitrag von carrie23 10.08.07 - 19:08 Uhr

Hi, ehrlich glaube nicht das du dir zu große Hoffnung machen solltest nachdem die Tempi doch ein paar Tage unter der Coverline war.

Das erscheint mir zu lang für eine Einnistung oder du hast falsch gemessen.

lg carrie

Beitrag von wish02 10.08.07 - 19:10 Uhr

was meinst du mit zu lang für eine einnistung? verfolge gerade dieses therad und versteh nicht #kratz sorry

Beitrag von carrie23 10.08.07 - 19:15 Uhr

Ich meine damit das ich bei leuten bei denen während der Einnistung die Tempi runtergegangen ist, bis jetzt nur welche gesehn hab wo es höchstens 2 Tage waren bis sie wieder gestiegen ist.

Bei mir geht sie zb. gar nicht runter, zumindest nicht unter die Coverline, aber bei allen andren ZB, bei denen sie runtergegangen ist, war sie nie so lang unter der Coverline.

Mah ich hoff ich hab des jetzt verständlich geschrieben, bin a bisserl müd.

lg carrie

Beitrag von fr.antje 10.08.07 - 19:17 Uhr

Hallo Carrie!

Sei mir nicht boese, aber ein Tempiabfall hat NIX mit der Einnistung zu tun.;-)

LG
Katharina

Beitrag von carrie23 10.08.07 - 19:27 Uhr

aso? hab schon oft hier gelesen das so ein tempiabfall die einnistung sein kann??

sorry für die schreibweise aber mein kleiner wusselt auf mir herum

Beitrag von fr.antje 10.08.07 - 19:33 Uhr

Ja, da hst Du recht. Das schreiben viele, aber stimmt leider nicht.
Meistens faellt die Tempi, weil in dem Zeitraum der Koerper nochmal viel Progesteron ausscheuttet. (ich glaube das war Progesteron #kratz#schwitz#hicks).

Eine Einistung kann man nur VERMUTEN, wenn man die sogenannte Einnistungsblutung hat. Aber an der Tempi kann man sie eindeutig nicht erkennen.;-)

LG
katharina