BRAUCHE HILFE:::

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von olga24 10.08.07 - 19:03 Uhr

Hallo mädels ....ich weis nicht was ich denken soll jetzt waren wir zum 2mal in KIWK ..und meine eibläschen sind immer noch zu klein.. es ist schon 15zt. erste mal waren die 10mm und heute 14mm jetzt sollen wir am dienstag wieder kommen...und wenn die dann nicht die optimale grösse ereicht haben dann müssen wir abrechen..und neu anfangen...was denkt ihr darüber wird das noch was bis dienstag..#schmoll


#dankeim vorraus#blume

LGOLGA

Beitrag von netti19 10.08.07 - 19:22 Uhr

Hallo....

na, dann ist doch noch alles drin!
Ich war auch heute beim US. Bei mir waren am 12. Zt alle noch zu klein.
Bin auch am Dienstag wieder dabei!

Dann drücke ich uns beiden für Dienstag mal die Däumchen!!!

Liebe Grüße
netti19

Beitrag von olga24 10.08.07 - 19:27 Uhr

echt...ich hoffe es klapt...:-)in welcher KIWK seid ihr denn..??


lgolga

Beitrag von nicoleef 10.08.07 - 20:34 Uhr

Hallöchen,

bitte nicht verzweifeln, bin im ersten clomizyklus und war 3mal zur follischau und gestern wurde eisprung ausgelöst am 20zt erst und es war jetz 21X27mm und am 17zt war es erst 17 und am 12zt erst 10...hoffe jetz nur das es klappt