Brauche dringend eure Hilfe!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von ninchen26 10.08.07 - 20:26 Uhr

Ich versuche grade meine Tochter (im siebten Monat) abzustillen. Wir haben heute das erste Mal versucht Ihr hypoallergene Folgemilch zu geben und sie musste fast würgen. Sie mag diese Milch offensichtlich überhaupt nicht. Was kann ich machen, damit sie sich an die Milch gewöhnt oder gibt es eine Alternative? Vielleicht sind ja die Geschmäcker der verschiedenen Firmen auch unterschiedlich? Wir haben Humana-Milch. Oder solten wir erstmal die Milch für Neugeborene nehmen? Die ist ja der Muttermilch ähnlicher. Ich bin einigermaßen ratlos und nicht wenig frustriert. Mag überhaupt nicht mehr stillen!!! Kennt jemand von euch dieses Problem oder hat jemand eine tolle Idee was wirt machen können? Wäre sehr dabkbar!!!
Viele Grüße, Ninchen

Beitrag von nelifehr 10.08.07 - 20:31 Uhr

Ich kann mir schon denken, dass es ihr nicht schmeckt. Muttermilch ist ja bekanntlich sehr süß und die HA-Nahrung ist bitter. Wenn es nicht unbedingt HA-Nahrung sein muss, dann würde ich mit normaler PRE-Milch anfangen. Die schmeckt einen ganzen End süßer.

LG Sandy mit Talia 9 Jahre und Tammy 8,5 Monate

Beitrag von 27.04.01 10.08.07 - 20:36 Uhr

Ich kann mich meiner Vorschreiberin nur anschließen... ;-)

Probier du selbst mal die HA und entscheide, ob du sie freiwillig trinken würdes, ich hab sie damals probiert und sie war sooooooooo bitter, dass ich beinahe gek*** hätte #schwitz

Beitrag von clautsches 10.08.07 - 21:02 Uhr

Bekommt deine Tochter schon Beikost?

Wenn ja, könnt ihr euch die HA-Nahrung sowieso sparen.
Die hypoallergene Wirkung besteht nur, so lange dies die einzige Nahrung ist...

LG Claudi + Leon Alexander *23.03.2007
http://www.unserbaby.de/miclau/content-r108857.html

Beitrag von ninchen26 10.08.07 - 21:29 Uhr

Vielen lieben Dank für Eure Antworten!!! na dann werden wir mal eine "normale" Milch probieren : )