Schaut mal in meine VK...Vergleich

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nijura 10.08.07 - 20:39 Uhr

Gestern hat meine Freundin mich besucht...sie wohnt weiter weg und somit haben wir uns das erste Mal nach unserer Entbindung sehen können.#freu

Wir waren geschockt über den Größenunterschied unserer Babys...die beiden sind nur 4 Wochen auseinander#hicks
Wir sind beide Erst-Mamis und haben keine Vergleiche. Was meint ihr? Ist mein kleiner zu groß oder ihre Maus zu klein?#kratz
Liegt es daran, das Jungs generell größer sind? Oder ist es gar kein so großer Unterschied wie wir meinen?

lg
Ela

Beitrag von satura 10.08.07 - 20:43 Uhr

Doch, ist schon ein Unterschied ;-) aber das sollte dich jetzt nicht beunruhigen...

Wie waren denn die Geburtsgewichte und -größen?

Beitrag von nijura 10.08.07 - 21:42 Uhr

Geburtsgewicht und Größe waren unterschiedlich, das stimmt.
Jetzt wo du es sagst#kratz...sie hat ja nur 2900 gr. gehabt, mein kleiner hat 3290 gr. gehabt#hicks

Beitrag von noahmama2006 10.08.07 - 20:45 Uhr

Guten Abend Ela!!

Jedes Baby is verschieden!!
und ich denke generell das Jungs etwas größer sind...
Wie waren denn die Geb.Gewichte der beiden!? War der Junge da auch größer?
aber der Unterschied is echt zum Kringeln!! #freu
Echt niedlich!!!

Lg Katharina & Noah (der mit knapp 9 Monaten jetzt 6 kilo wiegt) = Frühchen #baby

Beitrag von nijura 10.08.07 - 21:48 Uhr

Hallo Katharina,

Ja, die kleine hatte 2900 und Max 3290 gr. Aber sie ist auch so klein und kompakt (welch ein Unterschied als ich sie im Arm hatte) und Max so lang und so "groß" irgendwie...

Dein Noah wiegt nun 6 kg? Wann kam er denn auf die Welt?

Beitrag von carrymarry 10.08.07 - 20:54 Uhr

Das ist wirklich ein richtig witziges bild. Aber deiner ist schon gut beieinander....aber du glaubst gar nicht was 4 wochen ausmachen, die wachsen in der zeit einfach so unwahrscheinlich schnell dass man da 4 wochen unterschied schon sieht.

LG Gudrun

Beitrag von kugelbauchi 10.08.07 - 21:02 Uhr

Huhu


Das ist ja witzig =)


Meine Nichte ist 10 Wochen jünger als mein Sohn und die beiden sehen etwa gleich aus wenn man sie zusammen fotografiert, wie eure beiden =)


Ist schon lustig =)


Aber ich muss dazu sagen... Meine Nichte kam auch mit 2410g und 47cm auf die Welt und mein Sohn mit 2820g und 49cm =)


lG
Jess

Beitrag von isa20 10.08.07 - 21:25 Uhr

Hallo,

die kleine meiner besten Freundin und mein Zwerg sind genau 6 Monate auseinander. Sie ist die ältere und es sind beide gleich groß und gleich schwer. Sie ist etwas klein für ihr alter, aber kerngesund.
Du siehst also mal wieder, dass alle Kinder unterschhiedlich sind.

Bei uns kann man es auch nie gleuben, dass sie so weit auseinander sind, wenn man sie zusammen sieht.

Liebe Grüße

Isa

Beitrag von nijura 10.08.07 - 21:51 Uhr

Ach, das beruhigt mich ja..mein Mann liegt mir schon in den Ohren das Max vielleicht diese komische Krankheit hätte (da werden die Kinder so rasend schnell alt, weisst du was ich meine)?? Der macht mich schon total kirre...

lg
Ela

Beitrag von isa20 10.08.07 - 22:37 Uhr

Typisch Männer....meiner ist da auch immer so schlimm. Ist aber nichts schlimmes....wie du siehst

Wünsche euch noch einen schönen Abend